Indisch

Buddha Bowl

Mit Schwarzem Reis

9 Kommentare 25 Minuten Einfach
Buddha Bowl 09.08.2017
Buddha Bowl
Wer denkt jede Reissorte schmeckt gleich sollte auf jeden Fall mal schwarzen Reis probieren. Hat ein besonderes Aroma und macht sich perfekt in Kombination mit dem Rest der Zutaten in dieser tollen Buddhabowl.
Profilbild von Alex
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 1 Portion

50g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
50g Schwarzer Reis, Nerone, Bio (200g)
5 ml Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
5 ml Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
150 g Kartoffeln
50 g Erbsen (TK)
50 g Mais (Konserve)
1/2 Avocado
100 g Cherrytomaten
1/2 Romana Salat
1/2 Zitrone
2 TL Sambal Oelek
1 TL Agavendicksaft
5 ml Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
5 ml Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
15 ml Wasser
Salz

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden.

  3. Die Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und für ca. 25 Min. im Ofen backen, bis sie goldbraun sind.

  4. Die Erbsen aus dem Gefrierschrank nehmen und zusammen mit dem Mais in einem Sieb gut mit warmen Wasser abwaschen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

  5. Die Avocado würfeln, die Cherrytomaten halbieren, den Salat klein schneiden und alles mit in die Schüssel geben.

  6. Die Zitrone auspressen und zusammen mit Sambal Oelek und Agavendicksaft in eine kleine Schüssel geben.

  7. Die unten angegebenen Zutaten mit in die Schüssel geben, zu einem Dressing verrühren, über den Salat geben und alles gut vermengen.

  8. Die Kartoffelspalten aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Reis auf dem Salat anrichten.

    Fertig ist deine Buddha Bowl mit schwarzem Reis. Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Alex

Kommentare