Spanisch

Paella mit Hähnchen

Ein spanisches Nationalgericht

4 Kommentare 25 Minuten Einfach
Paella mit Hähnchen 03.08.2017
Paella mit Hähnchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Paella Reis BOMBA AUS SPANIEN, VALENCIA
150g Paella Reis, Bomba (200g)
1 Paprika gelb
1 Paprika rot
2 Tomaten
1 Zwiebel
100g Erbsen
200g Hähnchenbrust
1 Zitrone
1 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
150ml Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräuter

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Paella Reis zu.

  2. Während der Reis kocht, die Hähnchenbrust in kleine Stückchen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten.

    Die Zwiebel schneiden und zusammen mit der Knoblauchzehe zum Hähnchen geben.

  3. Nun das Gemüse waschen, kleinschneiden und zusammen mit dem gekochten Reis zum Fleisch in die Pfanne geben.

    Mit Gemüsebrühe aufgießen und nach Belieben mit den angegebenen Gewürzen abschmecken.

  4. Das Hähnchen zusammen mit dem Gemüse, dem Reis sowie der Brühe rund 10-15 Min. garen und danach mit 1-2 Zitronenscheiben servieren.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Lisa

Kommentare