Deutsch

Süßer Hirsebrei mit Früchten

Eat good, feel good

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Süßer Hirsebrei mit Früchten 07.08.2017
Süßer Hirsebrei mit Früchten
Porridge mit Haferflocken ist mittlerweile ein absoluter Klassiker und daher auch bei mir fast einmal wöchentlich auf dem Teller zu finden. Warum Hirse noch nicht der neue Renner geworden ist, ist mir dagegen ein Rätsel. Denn Hirse hat als Getreide zahlreiche positive Facts. Ein hoher Anteil an Silizium macht Haut, Haare und Nägel schöner. Des Weiteren punktet Hirse mit einem hohem Eisengehalt, was besonders für Veganer und Vegetarier von Vorteil ist. Aber auch an Magnesium, Calcium und verschiedenste Vitamine mangelt es in dem Getreide nicht. Ein wahrer ‚Schönermacher‘ also!
Profilbild von marisastable
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 1 Portion

100g Hirse (Bio) Bio-Goldhirse aus den USA
100g Hirse, Bio (200g)
100ml Milch deiner Wahl (Kokosmilch, Kuhmilch, Mandelmilch etc.)
350ml stilles Wasser
1 TL Honig
1 EL Zucker oder ein anderes Süßungsmittel deiner Wahl
1 TL Zimt oder Bourbon Vanille oder Kakao (optional)
Topping: Mango, Kirschen, Kokoschips, Minze und Honig

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Wasche die Hirse mit warmen Wasser.

    Mische Milch, Wasser, Honig, Zucker sowie Hirse und lasse alles in einem Topf auf kleiner Hitze für ca. 15 Min köcheln.

  2. Hirse von der Platte nehmen und mit einem Deckel verschließen.

    Ziehen lassen und gelegentlich umrühren bis die Hirse die Flüssigkeit aufgesogen hat.

  3. Hirsebrei in eine Schüssel umfüllen und nach Belieben toppen.

Kommentare