Junge Küche

Risotto Milanese Bällchen

Mit Gemüsefüllung

0 Kommentare 60 Minuten Normal
Risotto Milanese Bällchen 27.07.2017
27.07.2017
Risotto Milanese Bällchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

250g Bio-Risotto Milanese Risotto Fertigmischung mit Safran aus Italien
250g Bio Risotto, Milanese (250g)
1 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
450ml Wasser
1 TL Salz
1 TL schwarzen Pfeffer
20g Hefeflocken
Für die Füllung
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
2 TL getrockneter Basilikum
1 1/2 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Rosmarin
3 Karotten
2 Paprika
80g Tomaten
120g Kartoffeln
1 Lauchzwiebel
420ml Tomaten aus der Dose

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. In einem heißen Topf 1 TL Olivenöl erhitzen, den Beutelinhalt der Reishunger Risotto Milanese hinzufügen und kurz anschwitzen. Das Ganze mit Wasser füllen und für ca. 15 Minuten rühren. Zum Schluss mit Salz, einem Spritzer Zitrone und Parmesan verfeinern.

  2. Währenddessen die Zwiebeln, Knoblauchzehen und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Eine große Pfanne mit Olivenöl vorheizen und die Zwiebeln und Knoblauchzehen anschwitzen. die Gewürze dazugeben und für weitere 30 Sekunden anbraten.

  3. Das Gemüse hinzufügen und mit den Tomaten ablöschen. Für 15 Minuten auf niedrigster Stufe köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Den abgekühlten Risotto Reis in gleich runde Kugeln formen, in der Mitte eine Mulde bilden, das Gemüse hinfüllen, wieder vorsichtig verschließen und 20 Minuten im Kühlschrank auskühlen. Anschließend in einer erhitzen Pfanne mit Olivenöl knusprig anbraten oder im Backofen für 10 Minuten bei 180° backen.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare