Deutsch

Rote-Reispfanne mit Hähnchen

Ein schnelles Fitness Rezept

2 Kommentare 40 Minuten Einfach
Rote-Reispfanne mit Hähnchen 27.07.2017
27.07.2017
27.07.2017
Rote-Reispfanne mit Hähnchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Roter Reis (Bio) Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
150g Roter Reis, Camargue, Bio, (200g)
1 roter Paprika
2 Karotten
100g Kichererbsen (Dose)
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Curry Pasten Pasten für die Zubereitung von traditionellem Thai-Curry
1 EL Rote Curry-Paste (50g)
2 EL Teriyaki Soße
2 Hähnchensteaks
Salz, Pfeffer, Paprika

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln, Paprika und Karotten waschen. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln ebenfalls klein schneiden. Die grünen Enden in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Paprika entkernen und in grobe Stücke schneiden.

  2. Hähnchensteaks abwaschen, und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Auf dem Grill oder in einer Pfanne anbraten.
    Parallel 1 TL Kokosöl in einer Wokpfanne erhitzen.

  3. Paprika, Karotten und Frühlingszwiebel in die heiße Pfanne geben. Etwa 3 Min. anbraten. In der Zwischenzeit die Kichererbsen in einem Sieb gut abwaschen.

    Den roten Reis und die Kichererbsen zur Pfanne geben und alles weitere 3 Min. anbraten.

  4. 1 EL rote Currypaste dazugeben und alles kräftig umrühren. Mit 2 EL Teriyakisoße ablöschen.

    Nach weiteren 2 Min. die Reispfanne auf zwei Tellern anrichten und das Hähnchensteak dazu reichen.

    Guten Appetit.

Weitere Rezepte von BakingLifeStories

Kommentare

S

Super Lecker!! Bin total begeistert, war mein erstes Rezept mit rotem Reis. Werde das sicher öfters machen. Auch mein Mann ist sehr begeistert. Vielen Dank!

N

Sehr leckeres Gericht, der rote Reis ist köstlich! Werden wir bestimmt öfter kochen :-)