Asiatisch

Vollkorn Basmati Reis mit Zucchinigemüse

In Kokosmilch

5 Kommentare 30 Minuten Einfach
Vollkorn Basmati Reis mit Zucchinigemüse 20.07.2017
20.07.2017
20.07.2017
20.07.2017
20.07.2017
Vollkorn Basmati Reis mit Zucchinigemüse
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

300g Vollkorn Basmati Reis 1121 Pusa Vollkorn Basmati aus Indien, Himalaya
300g Vollkorn Basmati Reis, 1121 Pusa (600g)
400ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
400ml Kokosnussmilch (500ml)
1 Tl Kokosöl
2 Zucchinis
300g Light Schinken oder Hähnchenfleisch
100 Erbsen
1 Paprika
GEwürze
1 2 cm kleines Stück Ingwer
Curry
Kurkuma
Salz
Pfeffer
1 Stängel Zitronengras
Koriander am besten Frisch

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Die Zucchini und Paprika in Würfel schneiden
    und den Ingwer klein hacken.

  2. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, den Ingwer mit den light Schinken darin ca 1 Min. anbraten und die Zucchini dazugeben.

    Kurz darauf die Erbsen und Paprika dazugeben und mit
    Curry, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.

  3. Mit Kokosmilch aufgießen.

  4. Das Zitronengras mit hineinlegen und für 15-20 Min. köcheln lassen.

    Nochmal abschmecken, den Koriander dazugeben und mit dem Vollkorn Basmati Reis genießen.

Weitere Rezepte von Dani

Kommentare