Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Gyudon つゆだく  Glutenfrei Hauptgericht Foto von vom 17.04.2014

Gyūdon (jap. 牛丼) ist ein sehr beliebtes Essen in Japan, das aus einer Schüssel Reis, gekochtem Rindfleisch und Zwiebeln in einer milden süßen Soße besteht. Diese Soße wird mit Sojasoße und dem Reiswein Mirin gewürzt.


200g Sadri Reis
500g Rindergulasch
2 Zwiebeln
4EL Mirin
6EL Dashi
6EL Sojasauce
1 Frühlingszwiebel
etwas Sesamkörner
3 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie Sadri Reis zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Sadri Reis

Schritt 2

Die Zwiebeln würfeln.

Das Rindergulasch in feine kleine Stücke schneiden, die Stücke die es hierzulande zu kaufen gibt sind leider zu groß.

Schritt 3

In der Pfanne die Sojasoße, Dashi & den Mirin erwärmen.

Wenn die Mischnung kocht, Fleisch hinzugeben.

Schritt 4

Fleisch 5-7 Minuten köcheln lassen.

Im Anschluss die Zwiebeln hinzugeben.

Für Scharfesser Chilliflocken hinzugeben.

Schritt 5

Alles zusammen so lange köchlen lassen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist.

Im Anschluss den Reis in eine Schüssel geben und mit dem Gyudon befüllen.

Manja
Hobbyköchin mit eigenem Blog

Kommentare

K

Das Rezept ist super einfach und schnell gemacht. Und es schmeckt......