Polenta-Käse Bällchen

40 Min.
Einfach
Polenta-Käse Bällchen 12.07.2017
Polenta-Käse Bällchen 12.07.2017
Polenta-Käse Bällchen 12.07.2017
Polenta-Käse Bällchen 12.07.2017
Polenta-Käse Bällchen 12.07.2017
Polenta-Käse Bällchen 12.07.2017

Zutaten

2 Portionen
100 ml
Bio Polenta
Bio Maisgrieß aus Italien
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
400 ml Wasser
50 ml Milch
frische Kräuter
30 gr Parmesan
Salz, Muskat
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
50 gr Gouda
400 gr grüner Spargel
Blattsalat

Zubereitung

  1. Die Polenta nach Packungsanleitung unter ständigem Rühren in das köchelnde Wasser-Milch Gemisch geben. nach 2-3 Minuten vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

    Die frischen Kräuter und den Parmesan untermengen.

  2. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Käse in kleine Würfel schneiden.

    Die Polenta mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und solange kalt stellen, bis ihr mit den Händen Bällchen aus der Masse formen könnt.

  3. Walnussgroße Bällchen formen. 2-3 Würfel Käse in die Mitte drücken und wieder zu geschlossenen Bällchen formen.

    Die Bällchen kurz mit Olivenöl bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

  4. Im heißen Ofen etwa 20 Minuten backen. Sollten einige Bällchen aufplatzen und der Käse herauslaufen - ärgert euch nicht, denn der krosse Käse schmeckt auch sehr gut.

  5. In der Zwischenzeit den Spargel waschen, die holzige Enden abschneiden und mit Öl bepinseln. Auf dem heißen Grill etwa 5 Minuten von beiden Seiten grillen.

    Salat anrichten. Die Bällchen aus dem heißen Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und auf eurem Salat drapieren und genießen.
    Guten Appetit

Mehr Rezepte mit Bio Polenta

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 11.06.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.