Mediterran

Auberginen-Bowl mit rotem Reis & Limette

Eine gesunde Gemüsebowl

6 Kommentare 35 Minuten Einfach
Auberginen-Bowl mit rotem Reis & Limette 14.06.2017
14.06.2017
14.06.2017
14.06.2017
Auberginen-Bowl mit rotem Reis & Limette
Bei diesen sommerlichen Temperaturen steht mein Essen mehr im Kühlschrank als auf dem Herd, als große Freundin von Salaten, Sorbets und Nicecreams. Aber wenn ich Mittags schon einen großen Teller Rohkost hatte, bin ich am Abend eher für eine dieser super-praktischen Gemüse-Bowls, bei denen hineinkommt, was gerade da ist.- Was in diesem Fall gar nicht so wenig war.
Profilbild von BillasWelt
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

200g Roter Reis (Bio) Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
200g Roter Reis, Camargue, Bio, (200g)
Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
2 TL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
2 TL Sesam, Weiß, geröstet, Bio (40g)
1 Aubergine
250g Karotten
1 Urkarotte (oder 1000g mehr Karotten)
1 Zucchini
1 kleine rote Paprika
1 Romatomate
2 braune Champignons
1 Schlotte
Pfeffer und Salz
3 Prisen Zimt
1/2 TL Rosmarin
1/2 TL Oregano
1 Glas scharfe Tomatensoße (340ml), Arrabiata oder Picante
Frische Petersilie
1 Limette

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Roter Reis zu.

  2. Roten Reis waschen und in der doppelten Menge Wasser mit einer Prise Salz 30 Minuten gar kochen und beiseite stelllen.

  3. Aubergine in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, salzen und beiseite stellen.

    Karotten schälen, Zucchini waschen und beides in feine Scheiben schneiden. Paprika und Tomate waschen, bei der Paprika die Samen entfernen, beides in kleine Würfel schneiden. Champignons und Schlotte putzen, in feine Scheiben schneiden.

  4. 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Karotten hinein geben, pfeffern und salzen, einige Minuten scharf anbraten, dann 3 El Wasser dazu geben und bei mittlerer Hitze bissfest garen. Mit 3 Prisen Zimt würzen. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.

  5. 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die Auberginen in Streifen schneiden und zusammen mit den Pilzen, Zucchini, Schlotte, Paprika und Tomaten in die Pfanne geben. Pfeffern und salzen, mit je 1/2 TL Rosmarin und Oregano würzen, einige Minuten von allen Seiten anbraten und bissfest garen. Tomatensoße dazu geben und unterrühren. In eine Schüssel geben, beiseite stellen.

  6. Den Reis mit dem Gemüse vermengen, auf 4 Schüsseln verteilen, mit Sesam und Petersilie bestreuen, etwas Limettensaft darüber dräufeln.

Weitere Rezepte von BillasWelt

Kommentare

NE

Super lecker - Schärfe durch Soße und Säure durch Limette ????????