Spargelsalat mit gerösteten Beluga-Linsen und Polentacroutons Foto von vom 23.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.


Zutaten für den Salat
100g Beluga Linsen (Bio)
Produktbild von Beluga Linsen (Bio)
Beluga Linsen (Bio)
(1)
Ab 2,39
Ansehen
300g grüner Spargel
1 Peperoni
3-4 EL natives Olivenöl
2TL Sesamkörner
Produktbild von Sesamkörner
Sesamkörner
(1)
Ab 2,29
Ansehen
1 1/2TL Harissa
Produktbild von Harissa
Harissa
1,09
Ansehen
2 EL Zitronensaft
1 EL Apfelessig
1 EL Honig
1 Zehe Knoblauch
1/2 TL Meersalz
Für die Croutons
175g Polenta (BIO)
Produktbild von Polenta (Bio)
Polenta (Bio)
(1)
Ab 1,69
Ansehen
400ml Gemüsefond
2 Portionen
normal

Schritt 1

Für die Croutons die Brühe und 100ml Wasser aufkochen, 150g Polenta unter Rühren einrieseln und bei niedriger Hitze 5 Minuten quellen lassen. Zum Abkühlen in eine gefettete Form füllen.

Schritt 2

Linsen nach Packungsanweisung 25 Minuten in Salzwasser garen, dann abgießen. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und mit dem Sparschäler in feine streifen schneiden. Den Knoblauch hacken, die Chili entkernen und in feine Scheiben schneiden.

Schritt 3

In der Zwischenzeit den Ofen auf 250°C vorheizen, die Polenta in Würfel schneiden und in dem übrig gebliebenen Maisgrieß wälzen. Die Würfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln. Ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Schritt 4

Linsen mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln, mit Harissa und Sesam ummanteln, 3-4 Minuten in einer Pfanne rösten und bei Seite stellen. Apfelessig, Zitronensaft und Honig in der Pfanne aufkochen. Chili und Knoblauch dazu geben, kurz köcheln lassen, vom Herd nehmen und den Spargel dazu geben. Den Spargel in der Resthitze 5 Minuten garen, anschließend mit Linsen und den Croutons servieren.

Pascal Wego
Fotograf und Foodblogger