Superfood-Bowl mit Couscous, grünem Spargel und Erdbeeren Foto von vom 16.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Die Grundlage dieses Rezeptes ist beliebig durch Hirse, Quinoa, Buchweizen & Co. ersetzbar. Die Mischung aus deftigen Zwiebeln, Karotten und Spargel mit Erdbeeren ist einfach wunderbar erfrischend - ihr werdet es lieben.


300g Couscous (Bio)
Produktbild von Couscous (Bio)
Couscous (Bio)
(5)
Ab 1,69
Ansehen
1 Karotte
1 Zwiebel
50 Gramm Pinienkerne
1 Bio-Zitrone
1 Bund Petersilie
400 Gramm grüner Spargel
250 Gramm Erdbeeren
1 Avocado
2 EL Zucker
Salz, Pfeffer
7 EL Rapsöl
1 EL Gemüsebrühe (instant)
2 Portionen
normal

Schritt 1

Spargel waschen und in ca. 3 cm dicke Stifte schneiden.

Danach die Stifte längs nochmals durchschneiden. In leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.

Schritt 2

Couscous in eine tiefe Auflaufform oder hitzefeste Schüssel geben.

350 ml vom Spargelwasser mit 1 EL Gemüsebrühe und 1 EL Öl aufkochen und über den Couscous geben.

5 Minuten quellen lassen und danach mit einer Gabel auflockern.

Schritt 3

Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Herausnehmen und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen.

Schritt 4

Karotten- und Zwiebelwürfel 2-3 Minuten andünsten.

Mit 1 EL Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Schritt 5

Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben.

Zitrone halbieren und auspressen. Zitronenschale, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker verrühren.

6 EL Öl darunterschlagen.

Schritt 6

Petersilie waschen, trockenen und fein schneiden.

Erdbeeren waschen und klein schneiden.

Alle Salatzutaten und die Zitronenvinaigrette mit dem Couscous mischen. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen und mind.1 Stunde ziehen lassen.

Schritt 7

Vor dem Anrichten pro Portion etwa 1/4 Avocado (halbieren, entsteinen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen) über den Salat geben.

Dazu passt ein Joghurt-Minz-Dip, Grillhähnchen oder Fischfilet.

BakingLifeStories
Gesunde Ernährung statt Diät