Kokos-Couscous mit Gemüse und Cashewnüssen Vegetarisch Freunde Foto von vom 19.07.2016


    150g Couscous (Bio)
    300 ml (Kokos-)Wasser
    1 TL Kokosöl
    1/2 frische Knoblauchzehe
    1 Paprikaschote
    1 Karotte
    1 Stange Lauchzwiebeln
    1/2 Limette
    n.B. Cashewnüsse
    Salz, Pfeffer, Cumin, Koriander,...
    2 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Den Couscous für maximal 10 Minuten in 300 ml heißem (Kokos-)Wasser ziehen lassen (ich habe Wasser im Wasserkocher zum Kochen gebracht und mit Kokospulver angerührt). Währenddessen das Gemüse und die Knoblauchzehe klein schneiden. Beim Gemüse könnt ihr natürlich varrieren - je nachdem, worauf ihr Lust habt oder was gerade im Haus ist.

    Schritt 2

    Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch darin kurz anbraten und dann das Gemüse hineingeben.
    Wenn der Couscous weich ist, diesen ebenfalls in die Pfanne geben - den Saft einer halben Limette darüberträufeln, mit Kokosmilch ablöschen und mit Gewürzen abschmecken.
    Mit ein paar Cashewnüssen (sorgt für leckeren crunch) bestreut servieren!

    Denise
    Fitness- und Food-Freak <3

    Kommentare

    M

    Mhhhh, sehr gut, vielen Dank! Falls jemand saisonales Einkaufen genauso wichtig findet wie ich --> hier gibts meinen Saisonkalender Gemüse 2017 als kostenlosen Download! http://vegaliferocks.de/saisonkalender-gemuese-2017/ LG Melanie

    Profilbild von Denise

    Dankeschön Melanie :)

    S

    Das Rezept ist der Hammer!!
    Hab zusätzlich noch kleingeschnittene Avocados reingetan.
    Nächstes mal werde ich es mit der Kokosmilch versuchen!
    Danke!!!

    Profilbild von Denise

    Oh das freut mich sehr Sarah :) Vielen Dank!