Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Detox Superfood- Salat mit Quinoa, Kürbis und Granatapfel

30 Min.
Einfach
Detox Superfood- Salat mit Quinoa, Kürbis und Granatapfel 17.02.2017
Detox Superfood- Salat mit Quinoa, Kürbis und Granatapfel 17.02.2017
Rezeptautor: Magdas CrossKitchen
Der Granatapfel gilt als eins der gesundesten Früchte der Welt, wenn es um ... weiterlesen
Profilbild von Magdas CrossKitchen

Zutaten

2 Portionen
200 g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
400 g Hokkaido Kürbis, mit Schale, gewaschen, entkernt und in 0,5 cm große Stücke gewürfelt
3 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1.5 EL Honig oder Ahornsirup
0.5 TL Salz
1 TL Gemüsebrühpulver (am besten von just spices oder selbstgemacht)
2 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
30 g
Bio Mandeln
Fein und gehobelt Mandelblätter
450 ml Wasser
2 Prisen schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
50 g Babyspinat, gewaschen und trocken geschüttelt
4 EL Walnussöl
2 Frühlingszwiebeln oder 1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
0.5 Zitrone (nur der Saft)
2 EL frische Minze, Blättchen gezupft und fein gehackt
1 Granatapfel, nur die Kerne

Zubereitung

  1. Quinoa in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen, in einen Topf geben, mit 400ml Wasser aufgießen, Gemüsebrühpulver hinzugeben und kurz aufkochen lassen, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und etwa 15-20 Min ohne Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.

  2. Kürbiswürfel in einer Schale mit Olivenöl, 1 EL Honig, ½ TL Salz und Sesam gut vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen (180Grad Umluft) 20-25 Minuten goldbraun backen.

  3. Die Mandeln in sehr kleine Stücke hacken und beiseite stellen.

    Für das Salatdressing: Hierzu die Frühlingszwiebelringe mit dem Walnussöl, Zitronensaft, der gehackten Minze und ½ EL Honig gut miteinander verrühren.

  4. Quinoa in eine Schüssel geben, fertig gebackenen Kürbis und Spinat dazugeben und vorsichtig rühren.

  5. Salatdressing und jeweils ¾ der Mandeln und Granatapfelkerne untermischen und alles gleichmäßig miteinander vermengen.

    Auf Tellern anrichten und mit restlichen Mandeln und Granatapfelkernen bestreuen, servieren.

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken