Orientalisch

Fantastischer Safranreis

Mit Hähnchenfilet

0 Kommentare 40 Minuten Einfach
Fantastischer Safranreis 01.01.2014
01.01.2014
01.01.2014
Fantastischer Safranreis
Basmatireis mit Hähnchenfilet und Safran. Dieses Rezept ist einfach in der Zubereitung und lecker im Geschmack. Probieren Sie es aus!
Profilbild von Pepe
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

300g Basmati Reis (Bio) Bio-Traditional Basmati aus Indien, Himalaya
300g Basmati Reis (Bio)
300g Hähnchenfilet
100g Champingons
50g Butter
1 Zwiebel, gewürfelt
3 EL Edles Olivenöl
3 EL Sherry-Wein
1/2 Glas Sahne
1 Messerspitze Safran Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran | ISO 3632 Kategorie 1 mit Crocin Wert von 230-250
1 Messerspitze Safran
1 Knoblauchzehe
2 Lorbeerblätter
Etwas Salz Traditionelles Salz aus Halle
Etwas Salz
Alternativer Reis
300g Jasmin Reis Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
300g Jasmin Reis

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zu.

  2. Butter in Topf zum schmolzen bringen und Safran in einem kleinen Glas mit heißem Wasser lösen.

    Reis in den Topf geben und mit Safran übergießen. Reis bei niedrigster Temperatur und geschlossenem Deckeln dampfen lassen.

  3. Sauce: Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl erhitzen und Hähnchen mit den Champignons und der kleingehackten Zwiebel scharf anbraten.

    Mit einem Schuss Sherry ablöschen und Herdplatte auf mittlere Stufe stellen. 2 Minuten später kommt die Sahne rein. Jetzt lässt man die Sauce bei niedriger Stufe weiterköcheln. Zusammen mit Reis servieren.

Kommentare