Italienisch

Kürbisrisotto

Mit gerösteten Kichererbsen, Kürbiskernen und Feldsalat

4 Kommentare 40 Minuten Normal
Kürbisrisotto 16.01.2017
Kürbisrisotto
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

200g Risotto Reis (Bio) Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
200g Risotto Reis (Bio)
600g Kürbis, püriert
160ml Wasser
50g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
50g Kichererbsen (Bio)
100g Kürbiskerne
2 TL Kokos Öl
1 TL Chillipulver
1 TL Paprikapulver
1/2 TL getrockneter Koriander
1/2 TL getrockneter Thymian
Handvoll frischer Spinat
Bund frischer Koriander
optional Kresse

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. In einen Top das Kürbispüree mit dem Risottoreis geben und unter ständigen rühren erhitzen. Nach und nach das Wasser hinzugeben und für weitere 25-30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar und die meiste Flüssigkeit aufgenommen hat. Gegebenenfalls noch etwas mehr Wasser hinzugeben und 5 Minuten quellen lassen.

  2. Währenddessen eine Pfanne mit den Kürbiskernen erhitzen und für 3-5 Minuten kurz rösten. Danach die Kichererbsen aus Dose abgießen und in der selben Pfanne 2 TL Kokosöl erhitzen. Hineingeben und mit den Gewürzen abschmecken. Für 5 Minuten von allen Seiten anbraten.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare