Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schwarze Bohnen Kürbiseintopf

40 Min.
Einfach
Schwarze Bohnen Kürbiseintopf 13.01.2017
Schwarze Bohnen Kürbiseintopf 13.01.2017
Schwarze Bohnen Kürbiseintopf 13.01.2017
Schwarze Bohnen Kürbiseintopf 13.01.2017
Schwarze Bohnen Kürbiseintopf 13.01.2017
Schwarze Bohnen Kürbiseintopf 13.01.2017

Zutaten

4 Portionen
100 g
Schwarze Bohnen (Bio)
Feijão Preto Schwarze Bohnen aus biologischem Anbau aus China
1 EL Kokosöl
1 Zucchini
1 Butternutkürbis
1 große Zwiebel
300 ml Gemüsebrühe
150 g TK Spinat
Gewürze
Salz, Peffer, Paprika, Curry, Zimz
1 tl
Rote Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Schwarze Bohnen zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Schwarze Bohnen kalt abspülen, um eventuelle restliche Verschmutzungen zu entfernen.
    • Mit ausreichend viel Wasser ca. 12 Stunden einweichen, da sich dadurch die Kochzeit verkürzt und Bohnen schneller gar werden.
    • Das Wasser, in dem die Schwarze Bohnen eingeweicht wurden, entsorgen.
    • 1 Cup Schwarze Bohnen (210g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 10-fache Menge Wasser dazugeben, also 10 Cup/s(2100ml).
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Schwarze Bohnen aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Schwarze Bohnen ca. 60 - 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
    • Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
    • Erst nach dem Kochen salzen.
  2. Die schwarzen Bohnen nach Packungsanweisung am Vortag vorbereiten

    Den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel auch in Würfel und die Paprika in streifen schneiden.

  3. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, die Gewürze alle dazugeben und kurz anbraten. Nach ca 1 m in den Kürbis und die Zwiebeln dazugeben und alles nochmal 5 min anbraten.
    Dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen bis der Kürbis gar ist.

  4. Den aufgetauten Spinat und die Paprika dazugeben

  5. Die Currypaste dazugeben und alles nochmal gut abschmecken.

  6. Als letztes die Bohnen dazu, alles nochmal gut vermischen und nochmal 5 min köcheln lassen und genießen.

Mehr Rezepte mit Schwarze Bohnen (Bio)

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Sieht gut aus, aber du hast die paprika in der rezeptliste vergessen....

Dani

Oh ich schussel

A

Anonym

Sieht lecker aus, aber was soll mit der Zucchini passieren?

Dani

Sorry, die habe ich dann gar nicht benutzt! Sorry das bin typsich ich.. haha... !Stand vermutlich noch auf meinem Zettel zum abtippen, hatte mich aber dann dagegen entschieden

Profilbild von Dani

Dani

Oh das tut mir Leid, ich bin so ein schussel!

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Schwarze Bohnen

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf