Orientalisch

Süßer Couscous

mit Joghurt und Feigen

0 Kommentare 15 Minuten Einfach
Süßer Couscous 29.11.2017
Süßer Couscous
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Couscous (Bio) Vollkorn Bio-Couscous aus Hartweizengriess aus Italien
150g Couscous, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
300ml Mandel - oder Kuhmilch
1 TL Zimt
2 Hand Maulbeeren oder Rosinen
2 EL Ahornsirup, Honig oder Agavensirup
300g Naturjoghurt oder Soja-Mandel Joghurt
Zum Garnieren
1 Feige
1 Hand Walnüsse
1 EL Granatapfelkerne

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Couscous mit Zimt, Maulbeeren und Süßungsmittel mischen.

    Milch erwärmen.

  2. Couscous mit warmer Milch vermengen und 10 Min. ziehen lassen.

    In der Zwischenzeit die Feigen in Scheiben schneiden.

    Joghurt evtl. nochmals mit Honig, Agavensirup oder Ahornsirup nachsüßen.

  3. In ein Glas schichten:
    Couscous
    Feigen an den Rand des Glases drücken
    Joghurt
    Couscous
    Mit Granatpfelkernen und Walnüssen toppen.
    Evtl. mit etwas Ahornsirup betreufeln.
    Guten (Reis-)Hunger!

Weitere Rezepte von Greensusn

Kommentare