Vegan Rainbow Sushi Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.


Sushi
400g Sushi Reis
Produktbild von Sushi Reis
Sushi Reis
(28)
Ab 1,79
Ansehen
3 EL Reisessig
1 EL Agavendicksaft
3 Algenblätter
Füllung
1/2 rote Paprika
1 Karotte
1/4 Gurke
1/2 rote Beete
1/2 Avocado
Pikanter erdnuss hummus
50g Kichererbsen (Bio)
Produktbild von Kichererbsen (Bio)
Kichererbsen (Bio)
(1)
Ab 1,99
Ansehen
1 EL Erdnussmus
1 EL Ahornsirup
2 EL Sojasoße
Spritzer Zitronensaft
kl. Stück Ingwer
Chilliflocken und Knoblauchpulver
Wasser
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie eine der folgenden Sorten zu: Sushi Reis oder Kichererbsen.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die gewünschte Sorte.

Sushi Reis oder Kichererbsen

Schritt 2

-Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten und mit Reisessig sowie Agavendicksaft vermischen.
-Das Gemüse für die Füllung in dünne Streifen schneiden.
-Je ein Algenblatt auf die Rollmatte legen und mit Reis bestreichen. Dabei einen Streifen frei lassen.

Schritt 3

-Am unteren Ende die Gemüsestreifen auf den Reis legen, den freien Streifen befeuchten und von der Seite mit der Füllung aufrollen.

-Mit einem scharfen, angefeuchteten Messer die Rolle in Scheiben schneiden.

Schritt 4

Nun den Hummus zubereiten:
-Die Kichererbsen nach Packungsanleitung weich garen.
-Mit den restlichen Zutaten in ein Gefäß geben und pürieren. So viel Wasser zugeben bis der Hummus eine sämige Konsistenz hat.
-Mit Chili und Knoblauch abschmecken.

Schritt 5

Fertig!! Das Sushi mit Erdnuss-Hummus und Koriander servieren.

Guten Appetit!

Rebecca
Rebecca, 19 Jahre.