Gemüse-Reis Pfanne Vegetarisch Hauptgericht Foto von vom 27.09.2016

    Dieses Rezept gehört eindeutig zu meinen Lieblingen. Es geht nicht nur schnell, sondern eignet sich auch super zur Resteverwertung. Meine liebste Kombination ist Paprika-Tomate mit frischen Basilikum. Das Rezept ist sogar vegan! Optional kann man natürlich noch Fleisch dazu servieren.


    200g Basmati Reis
    Gemüse
    1/2 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    2 rote Paprika
    200g Cherry-Tomaten
    für die soße
    250ml passierte Tomaten
    Tomatenmark
    Paprikamark (Ajvar)
    Salz, Pfeffer Optional: Paprika Edelsüß
    Zitronensaft zum Abschmecken
    Prise Zucker zum Abschmecken
    frischer Basilikum
    Optional: Hefeflocken
    Optional: Öl zum Anbraten
    2 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Bereiten Sie Basmati Reis zu.

    Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

    Basmati Reis

    Schritt 2

    Während der Reis kocht Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

    Die Paprika in Streifen schneiden

    Die Tomaten halbieren.

    Schritt 3

    Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen. Die Paprika hinzufügen und zum Schluss die Tomaten.

    Mit passierten Tomaten ablöschen und mit den Zutaten für die Soße abschmecken und frischen gehackten Basilikum hinzufügen. Alles kurz köcheln lassen.

    Schritt 4

    Wenn der Reis und die Gemüse-Pfanne fertig sind, zusammen servieren und mit gehacktem Basilikum bestreuen.

    Optional noch Hefeflocken hinzufügen.

    Guten Appetit!:-)

    xanjuschx
    Foodblogger / Recovery