Hirse Bratling in Kokosmilch-Erdnuss-Apfel-Senf-Soße  Vegetarisch Freunde Foto von vom 26.09.2016

    Dieses Rezept hat es echt in sich, eine wahre Geschmacksexplosion. Das Zusammenspiel von süßlichen Äpfeln und der leichten Schärfe des Senfs ergibt eine ganz fruchtige Note und ist defintiv etwas ganz Besonderes. Die Oreganoblätter geben zusätzlich dem ganzen Gericht eine fantastische Frische.


    200g Schwarzer Reis (Bio)
    Hirse-Möhren-Zucchini-Bratlinge
    50g Hirse (Bio)
    5ml Olivenöl
    200ml Gemüsebrühe
    100g Karotten
    100g Zucchini
    1 Essl Chia-Samen
    2 Essl Hirseflocken
    1 Teel Kreuzkümmel
    Salz, frischer Oregano
    Kokosmilch-Erdnuss-Apfel-Senf-Soße
    150ml Kokosnussmilch
    50g Erdnussmus
    1 kleine Zwiebel (Schalotte)
    20g gemahlene Mandeln
    2 Teel Senf
    Saft einer halben Zitrone
    250g geriebene Äpfel
    1 Teel Paprikapulver edelsüß
    200ml Wasser zum verdünnen
    Cayennepfeffer, Salz
    2 Portionen
    normal

    Schritt 1

    Schwarzer Reis nach Anleitung zu bereiten im Kochtopf, Dampfgarer, oder Reiskocher

    Schritt 2

    Hirse in 1 Teel. Olivenöl kurz anschwitzen und dann in 200ml Gemüsebrühe garen lassen.
    Zutaten für die Soße vorbereiten. Geriebenen Apfel und die kleingeschnittene Zwiebel in einer Pfanne dünsten. Danach alle weiteren Zutaten in einem Kochtopf miteinander vermengen und auf kleinster Stufe köcheln lassen.

    Schritt 3

    Möhren und Zucchini fein raspeln. 1 Essl.Chia-Samen in 4 Essl. Wasser für 15 min quellen lassen (Eiersatz). Fertige Hirse mit geraspelter Karotte und Zucchini vermengen und alle weiteren Zutaten hinzufügen. Aus der entstandenen Masse Bratlinge formen und in einer mit Öl beschichteten Pfanne anbraten.

    Alexandra Haack
    Hi ;), ich bin Alexandra 10.09.1986