Rote Linsen Bällchen Foto von vom 28.07.2015


    200g Rote Linsen (Bio)
    30ml Olivenöl
    1 Knoblauchzehe
    1 TL Flohsamenschalenpulver mit 3 EL Wasser
    1 TL Basilikum oder Oregano
    handvoll Petersilie
    20g Hefeflocken
    2 TL Cashewkerne (Bio)
    1 TL Haferflocken
    Salz, Pfeffer
    2 Zucchini
    250ml Tomatensauce
    2 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Bereiten Sie Rote Linsen zu.

    Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

    Rote Linsen

    Schritt 2

    Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Backofen gleichzeitg auf 180° Grad vorheizen. In die erwärmte Pfanne 1-2 TL Olivenöl hineingeben und die Knoblauchzehe für 2-3 Minuten andünsten. Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu "Zoodels" schneiden und mit in die Pfanne geben.

    Schritt 3

    Alle restlichen Zutaten nun in eine Küchenmaschine geben und solange vermischen bis eine feste Masse entsteht, jedoch die Linsen nicht komplett zu Brei verrührt sind.

    Schritt 4

    Mit, am besten etwas feuchten, Händen mundgerechte Kugeln formen, auf ein Backblech geben und mit etwas Olivenöl einreiben. Für 10-15 Minuten goldbraun backen. Die Zucchini Nudeln auf einen Teller geben und Tomatensauce sowie die Linsenbällchen hinzugeben.

    Rote Linsen Bällchen

    Lenaliciously
    vegane Obst-Künstlerin