Junge Küche

Rote Linsen Bällchen

Auf Zucchini Nudeln mit Tomatensauce

4 Kommentare 45 Minuten Einfach
Rote Linsen Bällchen 26.09.2016
26.09.2016
Rote Linsen Bällchen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200g Rote Linsen (Bio) Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
200g Rote Linsen (Bio)
30ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Flohsamenschalenpulver mit 3 EL Wasser
1 TL Basilikum oder Oregano
handvoll Petersilie
20g Hefeflocken
2 TL Cashewkerne (Bio) Ganze geröstete Cashewnüsse
2 TL Cashewkerne (Bio)
1 TL Haferflocken
Salz, Pfeffer
2 Zucchini
250ml Tomatensauce

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Rote Linsen zu.

  2. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Backofen gleichzeitg auf 180° Grad vorheizen. In die erwärmte Pfanne 1-2 TL Olivenöl hineingeben und die Knoblauchzehe für 2-3 Minuten andünsten. Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu "Zoodels" schneiden und mit in die Pfanne geben.

  3. Alle restlichen Zutaten nun in eine Küchenmaschine geben und solange vermischen bis eine feste Masse entsteht, jedoch die Linsen nicht komplett zu Brei verrührt sind.

  4. Mit, am besten etwas feuchten, Händen mundgerechte Kugeln formen, auf ein Backblech geben und mit etwas Olivenöl einreiben. Für 10-15 Minuten goldbraun backen. Die Zucchini Nudeln auf einen Teller geben und Tomatensauce sowie die Linsenbällchen hinzugeben.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare