Kokos- Reistaler Foto von vom 17.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Perfekt, für einen leckeren und gesunden Snack zwischendurch!


150g Basmati Reis
Produktbild von Basmati Reis
Basmati Reis
(24)
Ab 1,99
Ansehen
400ml Kokosnussmilch
Produktbild von Kokosnussmilch
Kokosnussmilch
(9)
Ab 1,39
Ansehen
15g Kokosflocken, fein gemahlen
1/2 TL Salz
2-3 EL Paniermehl
2 EL Olivenöl
2 Portionen
normal

Schritt 1

150g Basmati Reis mit 400g Kokosmilch zum kochen bringen und gelegentlich umrühren.

Schritt 2

Nachdem der Basmati Reis gekocht wurde, fein gemahlene Kokosflocken und Salz unterheben. Die Reis- Kokosmischung dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit angefeuchteten Händen gleich große Taler formen und diese in Paniermehl eintauchen. Mit Olivenöl beträufeln und für 20-25 Minuten goldbraun backen.

Lenaliciously

Kommentare

S

Hi. Mir fehlt bei der Zubereitung die Angabe, wann die Kokosmilch zum Einsatz kommt. Schätze mit den Kokosflocken ? Sonst klingt's schon mal gut ! :-)

A

Ich gehe eher davon aus, dass der Reis in der Kokosmilch gekocht wird ....

Profilbild von Toni

Hallo Silva, ja genau, der Reis wird in der Kokosmilch gekocht. Ich werde das nochmal in der Rezeptanleitung deutlich machen, danke für den Hinweis :) Guten Reishunger!

C

Sehr lecker. Habe es allerdings mit etwas Harrissa "verschärft", das Paniermehl weggelassen und Olivenöl durch Kokosöl ersetzt.

V

sind diese reistaler salzig oder süss?