Sushi Reislöwe

50 Min.
Herausfordernd
Sushi Reislöwe 06.09.2016
Sushi Reislöwe 06.09.2016
Sushi Reislöwe 06.09.2016
Sushi Reislöwe 06.09.2016
Sushi Reislöwe Sushi Reislöwe Sushi Reislöwe Sushi Reislöwe
Rezeptautor: Lenaliciously
Auch Löwen haben Reishunger!... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

2 Portionen
350 g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
420 ml Wasser
2 TL Kurkuma
3 EL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1 TL Brauner Zucker
1 TL Salz
2 Süßkartoffeln
1 Prise Salz, Pfeffer
Nori Algenblätter
Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Sushi Reis zu.

    Kochtopf
    Reiskocher
    Mikrowelle

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1½ Reis (350g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis dreimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2¼ (530ml).
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
    • 5 Minuten ruhen lassen.
    • 1.5 EL Reissessig mit EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
    • Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • 1½ Reis (350g) in den Reiskocher geben.
    • Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2¼(530ml). Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.

    Zubereitung im Mikrowellen-Reiskocher

    • Reis zweimal durchwaschen.
    • 1½ Reis (350g) in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Die 1.5-fache Menge Wasser, also 2¼(530ml) dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Den Reis 3-5 mal waschen, bis das Wasser fast vollständig klar ist. Dann in einen Topf geben und für mindestens 30 Minuten einweichen lassen.

    Bei mittlerer Hitze den aufgequollenen Reis zum kochen bringen und sobald das Wasser anfängt zu schäumen, die Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren. Den Kurkuma (für die spätere gelbe Farbe) hinzugeben. Nach ungefähr 6-10 Minuten den Reis vom Herd nehmen und mit dem Deckel drauf für 15 Minuten quellen lassen.

  3. Währenddessen, den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Reisessig, Zucker und Salz in einem kleinen Glas mischen, bis sich alles gelöst hat. Die Mischung mit einem Holzlöffel unter den Reis heben und mit nassen Händen zu einer Kugel bzw. Löwenkopf formen.

  4. Während der Reis in der Form abkühlt, die Süßkartoffeln mit einem Spiralschneider in dünne Fäden schneiden, mit Salz und Pfeffer bestreuen und für 15 Minuten in den Backofen geben.
    Zum Verzieren die Nori Blätter zu einem Gesicht ausschneiden und auf die Reisköpfe legen. Die abgekühlten Süßkartoffelfäden um den Reis legen und mit Sojasoße genießen.

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Sushi Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Elektrischer Reiskocher
Mikrowellen-Reiskocher