Orientalisch

Jasminreis mit Rindfleisch-Kokos-Curry

Aromatisch und würzig!

4 Kommentare 35 Minuten Einfach
Jasminreis mit Rindfleisch-Kokos-Curry 01.01.2014
01.01.2014
01.01.2014
Jasminreis mit Rindfleisch-Kokos-Curry
Wenn Sie ihren Liebsten eine Freude machen wollen, dann kochen Sie dieses Gericht. Der aromatische Jasminreis und das würzige Rindfleisch-Kokos-Curry schmecken zusammen einfach himmlisch. Es lässt sich schnell und leicht nachmachen, sodass genug Zeit für die wichtigen Dinge im Leben bleibt.
Profilbild von Sohrab
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

200g Jasmin Reis Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
200g Jasmin Reis
500ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
500ml Kokosnussmilch
40g Rote Currypaste
400g Rindfleisch, gewürfelt
3 EL Mandelsplitter
1 TL Salz Traditionelles Salz aus Halle
1 TL Salz
Alternativer Reis
200g Jasmin Reis Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
200g Jasmin Reis
Passend dazu empfehlen wir
Kleine Kennenlern Box Unsere 4 beliebtesten Sorten zum Kennenlernen in einer Box
Kennenlern Box

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Jasmin Reis zu.

  2. Hälfte der Kokosmilch mit der Currypaste erhitzen und verrühren.

    Wenn sich oben eine Ölschicht bildet, Rindfleischwürfel hinzufügen. Das Ganze jetzt so lange rührbraten, bis das Fleisch fast gar ist.

    Zum Abschluss Mandelsplitter mit dem Rest der Kokosmilch hinzugeben und fertigschmoren.

  3. Am Ende zusammen mit dem Jasminreis auf einem Teller anrichten, den Rest der Mandelsplitter drüberstreuen und servieren.

    So schnell ist leckeres Essen gemacht!

Weitere Rezepte von Sohrab

Kommentare

SI

Ich esse gern gut, aber Kochen macht mir keinen Spaß. Die Zeit, die ich fürs Zubereiten brauche, empfinde ich als vergeudet (jaja, schreit nur alle entsetzt auf, aber so ist es bei mir nun mal). Rezepte wie dieses Rindfleisch-Curry sind ideal für mich, denn schmecken soll mein Essen ja schon :-) Danke, Sohrab

K

Och, Kochen macht glücklich :-)

Z

Sehr lecker....vielen Dank ????

Z

Sollte ein Smiley werden und keine Fragezeichen ;)