Asiatisch

Süßes Sushi

Mit Erdbeeren und Kiwi

5 Kommentare 45 Minuten Normal
Süßes Sushi 12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
Süßes Sushi
Jeder kennt Sushi, nur muss ich ehrlich zugeben, bin ich nicht gerade der Fisch-Esser! Also musste eine Alternative her - hier als süßes Sushi
Profilbild von Reiswochenfrau
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

100g Sushi Reis Koshihikari aus USA, Kalifornien
100g Sushi Reis
1/2 Kiwi
1 - 2 Erdbeere(n)
etwas gemahlene Haselnüsse
Xucker
Soßen
Nutella/gesunde Alternative
Zimtsoße

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen, statt Salz wird hier je nach Geschmack 1 bis 4 TL Xucker verwendet

    Währenddessen das Obst waschen/schälen und schneiden

  2. Den fertigen Sushi-Reis zum kühlen in den Kühlschrank geben (ca. 15 min.)

  3. Den abgekühlten Reis auf eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Rollmatte geben - in einer Rechteck-Form - ca. 1 cm

  4. Das Obst in die Mitte legen und vorsichtig die Matte rollen, evtl. mit den Fingern die Ränder durch glattstreichen verschließen

    In gemahlenen Haselnüssen wälzen, nochmals kühlstellen und vorsichtig mit einem glatten Messer Sushi-Stücke abschneiden, mit leckeren Soßen nach Wahl genießen

Weitere Rezepte von Reiswochenfrau

Kommentare