Orientalisch

Linsen-Apfel-Tabouleh

Knackig und gesund

4 Kommentare 40 Minuten Einfach
Linsen-Apfel-Tabouleh 25.07.2016
25.07.2016
25.07.2016
25.07.2016
Linsen-Apfel-Tabouleh
Tabouleh mal anders: HAWAASH hat für euch gesunde Belugalinsen, sauren Apfel, fruchtigen Granatapfel, Petersilie und Minze zu einem erfrischenden Salat kombiniert. geht als Beilage, aber auch als Vorspeise.
Profilbild von HAWAASH
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

100g Beluga Linsen (Bio) Schwarze Kaviar Linsen aus Kanada
100g Beluga Linsen (Bio)
1 Apfel
1 EL Pinienkerne
1/2 Granatapfel
5 Zweige Minze
7 Zweige Petersilie
1 Zitrone, ausgepresst
1 Lauchzwiebel
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
Kreuzkümmel

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Beluga Linsen zu.

  2. Linsen kochen und abkühlen lassen.

    Granatapfelkerne auslösen.

    Zitrone auspressen.

  3. Den Apfel in kleine Stücke schneiden.

    Petersilie und Minze von den Stielen befreien und hacken. Lauchzwiebel sehr fein hacken.
    Derweil Pinienkerne rösten.

    Zitronensaft mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zukcer zu einem Dressing verrühren.

  4. Alles in einer großen Schüssel vermengen und nach Belieben mit Kreuzkümmel abschmecken.

    In kleinen Schälchen mit frischer Minze und Pinienkernen anrichten.

Weitere Rezepte von HAWAASH

Kommentare