Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Paella Mixta Glutenfrei Party Foto von vom 01.01.2014

Es gibt zahlreiche Paella-Variationen, denn je nach Geschmack kann eine Paella mit verschiedenen Zutaten gekocht werden. Die grundlegenden Schritte bei der Zubereitung einer Paella sind dabei jedoch immer gleich. Wir zeigen nun Schritt für Schritt, wie man den Klassiker schlechthin - die Paella Valenciana - zubereitet.


400g Paella Reis
1 Knoblauchzehe, gehackt
1/2 Zwiebel, geschnitten
400g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
12 Gambas
200g Grüne Bohnen
1 Dose Geschälte Tomaten
1 Paprika, in Streifen geschnitten
1 Beutel Paella-Gewürzmischung
1 Messerspitze Safran
1 Prise Salz
1 Zitrone
1 Schuss Edles Olivenöl
4 Portionen
normal

Schritt 1

Hähnchenfleischstücke mit Olivenöl in der Pfanne kräftig anbraten und wieder herausnehmen.

Selbiges wird mit den Gambas gemacht.

Beides wird kurz bevor die Paella fertig ist wieder hinzugefügt.

Schritt 2

Zwiebelscheiben gewürfelten Knoblauchzehe in einer mit Olivenöl erhitzten Pfanne anbraten.

Geschälten Tomaten, die grünen Bohnen sowie die Paprika hinzugeben und ca. 10 Minuten anbraten lassen.

Paella Reis mit Gemüse sowie Gambas und Hähnchenfleisch vermischen.

Schritt 3

Beutel vom Paella-Gewürz, ggf. noch Safran hinzugeben.

1 Liter Wasser oder Brühe hinzugeben (sodass alles gut bedeckt ist) und Paella köcheln lassen.

Danach die Paella für 10 Minuten ruhen lassen, anschließend mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz abschmecken. Fertig!

Temi
Food-Junk

Kommentare

A

Ich hoffe es ist kleiner Hinweis erlaubt: In einer klassischen Paella Valenciana sind keine Meeresfrüchte enthalten.

A

stimm nicht, tintenfisch, Gambas, und muscheln gehoren zum Paella...Ich bin Spanier and habe Jahrelang in Valencia quewohnt!

A

wir sprechen hier explizit von der "paella valenciana", welche eben keine Meeresfrüchte enthält, servus

A

Bin rein zufällig hierauf gestoßen und muss sagen, dass in der Paella Valenciana wirklich keine Meeresfrüchte rein kommen. Hier kommen Kanninchen, Huhn und Schwein rein.

Ich in der Tempelanlage Wat Pho

super easy , super lecker !

Profilbild von Brischitt

Sehr lecker und einfach zu kochen. Ist bei uns ein Standard geworden.

Temi mit Bulgursalat

Vielen Dank!

M

Mein Mann ist geborener Valencianer ! Ich lebe nun schon seit 40 Jahren hier in Valencia !
Paella Valenciana = ist ohne Schalentiere und Fisch sondern mit Kaninchen , Hühnchen auch Weinbergschnecken können dazu kommen !

Paella mixta oder Paella Alicantina = gemischt mit Schalentieren, Fisch und Fleisch !

Auch kommt viel mehr Öl dazu und der Reis wird auch angebraten etc...
Ein recht schlechtes Rezept für unsere Paella ????????????????????????


Profilbild von Fabian

Hallo Manuela,

danke für deine Erklärungen. Ich hoffe, dass dir das Rezept dennoch schmeckt, auch wenn das "Kind" einen unpassenden Namen hatte. Den haben wir nun geändert und ich hoffe, dass wir damit dein Gemüt ein wenig beruhigen konnten.

Liebe Grüße,
Fabian

A

Bei den Zutaten fehlt das Wasser.

S

Steht drin, 1 Liter.

A

Im Rezept fehlt mir eine Angabe wie lang die Paella kochen soll. Soll man die Gambas wirklich über die gesammte Kochzeit mitdünsten? Die werden ja 10 x durch?!

S

Steht doch dabei, Hähnchen und Gambas nach dem Anbraten herausnehmen, kommen zum Schluss wieder hinein.

A

Nein, so steht es nicht drin. Im Rezept steht, dass der Reis mit den Hühnerstücken und den Gambas vermengt wird und DANN gekocht. Die Frage war also berechtigt.

S

Also, was ist denn jetzt richtig. Mitkochen oder an ende beigeben?