Deutsch

Exotischer Milchreis

Mit gegrillten Früchten

4 Kommentare 40 Minuten Einfach
Exotischer Milchreis 13.06.2016
Exotischer Milchreis
Lust auf was Süßes nach dem Grillen? Was passt denn besser als Milchreis?! Was Grillen so toll macht, ist das Gemeinsame, das Miteinander, ist die Geschwindigkeit der Zubereitung und die Zwanglosigkeit. Milchreis ist ein dankbares Dessert, man muss nicht drauf achten, dass es heiß auf dem Tisch kommt (was Kaltes ist perfekt für einen warmen Tag!), also habe ich ihn schon lange vor dem Grillen fertig! Er wartet in vielen Schalen im Kühlschrank darauf, dass er dran ist. Ich muss dafür nicht stundenlang schnibbeln oder ständig einen Teig kneten! Das würde doch gar nicht zu einem Grill-Tag passen, oder? Reishunger hat noch einen drauf gesetzt und die Milchreis Box "erfunden". So muss ich mir nicht mal im Vorfeld Gedanken über die Zutaten machen, alles ist da!
Profilbild von Shirin
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

REISHUNGER MILCHREIS BOX
400g Milch Reis (Bio) Bio-Arborio aus Italien, Piemont
400g Milchreis
1 Tüte Palmzucker Für süßes karamell-aroma
1 Tüte Palmzucker
250 ml Kokosnussmilch
1 Tüte Milchreis Gewürz
1 liter Frischmilch
Kokosöl
Früchte deiner wahl, z.b.
Ananas
Wassermelone
Aprikose
Kirsche
Orange
Beeren
Passend dazu empfehlen wir
Kleine Kennenlern Box Unsere 4 beliebtesten Sorten zum Kennenlernen in einer Box
Kennenlern Box

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Milchreis zu.

  2. Den Milchreis nach Packunganweisung zubereiten, in kleine Schalen füllen und mit dem dazugelieferten Milchreisgewürz bestreuen.

  3. Die Ananas, Wassermelone und Nektraine in dünne (ca. 0,5cm) Scheiben schneiden. Die Aprikosen und Kirschen halbieren und entkernen. Die Erdbeeren u Orange halbieren.
    Die Früchte kann man mit etwas Palmzucker bestreuen, wenn man sie karamellisiert haben möchte.
    Den Grill mit etwas Kokosöl bestreichen und die Früchte darauf grillen!

  4. Die gegrillte Orange kann man auf den Milchreis quetschen; die Mischung vom Milchreis mit dem leckeren Orangensaft ist super!

    Die gefüllten Schalen mit dem Milchreis aus dem Kühlschrank holen, mit den gegrillten Früchten und frischen Beeren garnieren und gemeinsam genießen!

Kommentare