Indisch

Mandel Mango Kokossoße

Lecker fruchtig

4 Kommentare 60 Minuten Normal
Mandel Mango Kokossoße 24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Mandel Mango Kokossoße
Es wird wieder exotisch. Dieses Rezept ist von einem nepalesischen Restaurant, indem wir essen waren, inspiriert. Es ist uns in gesunder Form super gelungen!
Profilbild von Dani
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

300g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
300g Schwarzer Reis
1 Mango
300ml Kokosnussreismilch oder normale
100ml Mandelmilch ungesüßt
40g Mandeln (BIO) Fein und gehobelt Mandelblätter
40g Mandeln (BIO)
25g Reissirup oder Honig/Agavendicksaft
1 Paprika
400g Hähnchengeschnetzeltes
20g Rosienen
Gewürze
Salz
Pfeffer
Thymian
Curry
kokosöl

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Die Mandeln in der Kokosnuss/Mandelmilch einweichen. Am besten am Vortag.

    Den Reis nach Packungsanweisung kochen

  2. Die Mango und die Paprika in Würfel schneiden.

    Die Mango zu der Kokos-Mandelmilch geben.

    Mit Reissirup,Curry,Salz und Pfeffer würzen

  3. Und dann pürieren, bis es eine schöne gleichmäßigige Masse ergibt.

  4. Das Fleisch würzen mit Curry,Salz und Pfeffer und mit der Paprika zusammen in Kokosöl anbraten.

    Nach ca 5 Minuten die Soße drüber geben und einköcheln lassen.

  5. Die Rosinen zugeben, Thymian und evtl noch Salz, Pfeffer und Curry(je nach Geschmack)

    Ca noch 30 min schön einköcheln lassen.

    Dann heißt es wieder GENIEßEN

Weitere Rezepte von Dani

Kommentare

Profilbild von Natalic

Super lecker! Ich hab es mit Schweinefilet gekocht und noch Zuckerschoten zugefügt.

Profilbild von Dani

Das hört sich auch so gut an. Muss ich auch hier mal machen!

E

Sehr leckeres Rezept! Der Tip mit den Zuckerschoten war prima!
Ich habe zusätzlich noch mit etwas Kurkuma und frisch geriebenem Ingwer gewürzt.

T

Super geniales Rezept ...einfach und höllisch lecker, selbst die Kinder waren begeistert!