Vegetarisch

Reis-Kidneybohnen Bratlinge

Warm oder kalt genießen

3 Kommentare 45 Minuten Normal
Reis-Kidneybohnen Bratlinge 24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Reis-Kidneybohnen Bratlinge
Auch super praktisch für unterwegs, warm oder kalt zu genießen. Als Beilage oder Hauptgericht
Profilbild von size selflove
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 3 Portionen

100g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
100g Schwarzer Reis
1 kleine Zwiebel
1 Spitzpaprila
1 Karotte
2 EL zarte Haferflocken
1 Dose Kidneybohnen
1 Schuss Sojasauce
1 Ei
Salz
Pfeffer
Paprikapulver scharf

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Schwarzer Reis zu.

  2. Kidneybohnem mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel, Karotte und Paprika in Würfel schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen. Wenn der Reis fertig ist ebenfalls untermischen, zuletzt würzen.

  3. Auf einem Backblech mit einem Löffel die Masse verteilen, für 20 min. bei 180 Grad in den Ofen. Man kann die Bratlinge natürlich auch in der Pfanne braten.

Weitere Rezepte von size selflove

Kommentare