Leckere Erdnusssoße mit Hähnchen und Basmati Reis Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Ich liebe es zum Chinesen zu gehen und vom leckeren Buffet zu essen. Für jedes Gericht gehört für mich Erdnusssoße dazu :). Ich habe sehr oft in Supermärkten diese Soße gesucht aber leider nie gefunden. Nun kam ich auf die Idee sie einfach selbst zu kochen und siehe da es funktioniert :).


200g Basmati Reis
Produktbild von Basmati Reis
Basmati Reis
(24)
Ab 1,99
Ansehen
250 ml Kokosmilch
6 EL Sojasauce
1 Zwiebel
1 große Knoblauch Zehe
4 EL Erdnusscreme
2 TL Zitronensaft
1 TL Sambal Oelek
1 Chilischote rot
2 EL Erdnüsse
Salz und Pfeffer
500 g Hähnchenbrustfilet
3 Portionen
normal

Schritt 1

Bereiten Sie Basmati Reis zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Basmati Reis

Schritt 2

Fleisch in dünne Streifen schneiden.

50 ml Kokosmilch mit 4 TL Sojasauce verrühren.

Das Fleisch darin ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Zwiebel und Knoblauch würfeln und in einem Topf mit etwas Öl anbraten.

Schritt 4

Erdnusscreme mit 200 ml Kokosmilch und 200 ml Wasser einrühren und ca. 5 Minuten einkochen lassen.

Mit Zitronensaft, Sambal Oelek, Salz, Pfeffer und 2 EL Sojasauce abschmecken und warm stellen.

Schritt 5

Fleisch abtupfen und in etwas Öl anbraten.

Wenn das Fleisch durch ist zum Schluss Chili und Erdnüsse klein hacken und über die Soße streuen und dazu reichen

Guten Appetit :)

Alina
Food & Fitnessbloggerin