Vegetarischer Bulgur-Burger Vegetarisch Party Foto von vom 24.04.2014

    Im nahen und mittleren Osten ein absolutes Grundnahrungsmittel, ist Bulgur bei uns leider noch weitesgehend unbekannt und wird selten genutzt. Schade eigentlich - lassen sich damit doch so tolle Gerichte wie unser Bulgur-Burger zaubern. Vegetarisch, gesund und lecker.


    100g Bulgur (Bio)
    1 Karotte
    1 Paprika (ca. 1/8 Stück)
    8-10 Blätter Basilikum
    1 Eigelb
    5 EL Semmelbrösel
    1 TL Knoblauchgranulat
    1 TL Kreuzkümmel
    1 TL Salz
    etwas Schwarzer Pfeffer
    4 Burger-Brötchen
    1 Avocado
    1 Tomate
    1/2 Zwiebel
    8 Salatblätter
    je 4 EL Grillsauce nach Geschmack
    4 Portionen
    normal

    Schritt 1

    Bereiten Sie Bulgur zu.

    Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

    Bulgur

    Schritt 2

    Karotte und Paprika klein würfeln, Basilikum grob zupfen

    Gemüse und Basilikum zusammen mit dem Ei, den Gewürzen und den Semmelbröseln zum Bulgur geben und alles vermischen.

    Schritt 3

    Den Bulgur zu einer homogenen Masse kneten und mit nassen Händen 4 Bratlinge formen.

    Schritt 4

    Die Bulgur-Patties bei hoher Temperatur auf dem Grill von beiden Seiten knusprig braten (geht natürlich auch in der Pfanne).

    Schritt 5

    Burger mit jeweils 1-2 Salatblättern, ein paar Scheiben Tomaten, Avocadoscheiben und Zwiebelringen zusammen setzen.

    Grillsauce nach Geschmack drüber geben (Chili-Mango passt z.b. hervorragend)

    Dila
    Mit Leib und Seele Foodblogger