Deutsch

Roter Reis-Salat mit Feigen & Pistazien

Reis einmal anders, gut auch als Vorspeise geeignet.

4 Kommentare 25 Minuten Einfach
Roter Reis-Salat mit Feigen & Pistazien 11.12.2015
11.12.2015
11.12.2015
11.12.2015
Roter Reis-Salat mit Feigen & Pistazien
Roter Reis und rote Trauben passen nicht nur farblich gut zusammen. Die ungewöhnliche Kombination mit frischen Feigen & Pistazien ergibt einen körnig-fruchtigen Salat.
Profilbild von BillasWelt
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

400g Roter Reis (Bio) Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
400g Roter Reis
1 kleiner Henkel rote Trauben
3 Stängel Petersilie
2 Feigen
4 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
4 EL Spanisches Olivenöl
2 EL dunkler Balsamicoessig
Schwarzer Pfeffer
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
4 EL geröstete und gehackte Pistazien

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Reis durchwaschen, mit der doppelten Menge Wasser und einer Prise Salz aufsetzen und 10 Minuten quellen lassen.

    Den Herd auf die höchste Hitzestufe stellen, wenn das Wasser kocht, auf die niedrigste stellen und ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Trauben waschen und halbieren.

    Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Feigen der Länge nach halbieren und in feine Spalten schneiden.

  3. Dem Reis abkühlen lassen. Das Dressing darüber gießen, die halbierten Trauben und die Petersilie dazugeben.

    Gut durchrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

    Jetzt auf Teller geben, mit Pistazien bestreuen und mit Feigenspalten garnieren.

Weitere Rezepte von BillasWelt

Kommentare