Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Onigiri 御握り  Kalorienarm Party Foto von vom 17.04.2014

Onigiri sind gewürzte japanische Reisbälle. Besonders geeignet für unterwegs oder als Fingerfood :-)


200g Sushi Reis
20 ml Reisessig
1/2 EL Zucker
1/2 TL Salz
Maki Algenblätter
Für die Füllung
1 Dose Thunfisch in Eigensaft
Sushi Mayonnaise
Ihr könnt aber Furikake/Ume/Shrimps oder anderes in den Reis geben
10 Portionen
normal

Schritt 1

Bereiten Sie Sushi Reis zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Sushi Reis

Schritt 2

Die Füllung:

Thunfischdose öffnen und Saft abgießen. Thunfisch in eine Schüssel füllen.

Nach und nach 4-5 EL Mayonaise hinzugeben und verrühren bis eine Creme entsteht. Falls die Creme zu fest ist, noch etwas Mayonaise hinzugeben.

Schritt 3

Als Grundlage für euren Onigiri braucht man ein Blatt Nori oder sogenannte Onigiri-Wrappingpaper.

Die Wrappingpaper sind nichts anderes als eingeschweißte Noriblätter. Die Folie bleibt bis zum Verzehr um das Nori gewickelt, damit es noch knusprig und nicht durchgeweicht ist.

Schritt 4

Entweder ihr formt euren Onigiri mit einer Onigiriform oder traditionell mit den Händen.

Die Form müsst ihr kurz anfeuchten und im Anschluss mit etwas Reis befüllen. In die Mitte kommt nun eure Füllung, die Ihr dann wieder mit Reis bedeckt. Drückt mit euren feuchten Händen alles etwas an und entfernt dann eure Form.

Schritt 5

Mit den feuchten Händen Reis zu einem Dreieck formen. Hierbei darauf achten, dass eine gerade Unterfläche entsteht. Für die Füllung eine Mulde lassen.

Diese Grundform nun noch ausbessern, in dem die Front und Rückseite etwas geglättet wird.

Schritt 6

Wickelmethode mit Wrappingpaper:
Das Papier einmal auf den Onigiri umfalten und dann die Ecken nach vorne klappen. Diese nun mit einem Klebestreifen oder Aufkleber befestigen (3-4 Tage Haltbar).

Zum Essen wird die Folie später ganz leicht entfernt (an dem Mittelstreifen öffnen, Folienecken vorsichtig abziehen).

Schritt 7

Wickelmethode mit Nori:
Das Nori einmal auf den Onigiri umfalten und dann die Ecken nach vorne klappen. Diese halten fast von alleine, wenn es nicht der Fall ist, etwas anfeuchten.

Da das Nori schnell durchweicht, kann man diese Onigiri leider nicht so lange aufbewahren.

Schritt 8

Nun ist der handliche Snack fertig und kann in der Pause auf der Arbeit, in der Uni, in der Schule oder draußen beim Picknick genossen werden.

In Japan können die Schüler Onigiris direkt in der Schule erwerben.

Manja
Hobbyköchin mit eigenem Blog

Kommentare

Profilbild von Anka

Schmeckt und hat ordentlich Suchtpotenzial, nur woher bekommt man diesen Dreiecksaufsatz zum Formen, ich find das nirgends

H

z.B. bei Bentoandco in Japan http://en.bentoandco.com/products/easy-onigiri?variant=485584441