Italienisch

Pute aus dem Pergament mit Zucchini-Pesto-Sahne und schwarzem Reis

Geniales Gericht, wenn man Gäste erwartet - super vorzubereiten!

0 Kommentare 40 Minuten Einfach
Pute aus dem Pergament mit Zucchini-Pesto-Sahne und schwarzem Reis 27.08.2015
27.08.2015
27.08.2015
27.08.2015
27.08.2015
Pute aus dem Pergament mit Zucchini-Pesto-Sahne und schwarzem Reis
Fleisch aus dem Pergament ist ein toller Trick, weil das Fleisch wird durchs Dünsten im Pergament ganz zart und saftig wird und die Aromen von Zwiebel und Thymian perfekt aufnimmt. Dazu die cremig würzige Sauce, die besser wird, je länger man sie rührt und der kernige nussige Reis - superlecker!
Profilbild von Julia Kitzsteiner
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

200g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
200g Schwarzer Reis
etwas Salz Traditionelles Salz aus Halle
etwas Salz
500g Putenschnitzel
1 Zwiebel
10 Zweige Thymian
etwas Schwarzer Pfeffer
2 EL Butter
3 Zucchini
1/2 Becher Sahne
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Pesto (z.B. Bärlauch)
4 EL gehacktes Basilikum
10 Kirschtomaten

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Putenschnitzel salzen und pfeffern. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und die Scheiben und kleingezupfter Thymian auf Putenschnitzel legen.

    Ein Stück Backpapier ausschneiden und je ein Fleischstück darin einwickeln. Die Päckchen auf ein Backblech legen und bei 180°C für 25 Min. in den Ofen.

  2. Butter in einer Pfanne zerlassen. Zucchini waschen, würfeln und in Butter anbraten. Mit Sahne und Brühe ablöschen und mit Pesto, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Unter Rühren die Sauce einkochen lassen, bis sie sämig ist.

  3. Reis in kleine Tassen füllen und auf einen Teller stellen. Die Putenschnitzel auspacken und mit dem Gemüse dekorativ auf dem Teller anrichten.

    Ein paar halbierte Kirschtomaten über den Teller streuen. Nun vorsichtig die Tasse heben, wenn alles gut ging, steht jetzt ein hübsches Reistürmchen auf dem Teller.

Weitere Rezepte von Julia Kitzsteiner

Kommentare