Gefüllte Champignons

45 Min.
Einfach
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Gefüllte Champignons 20.07.2015
Rezeptautor: Anastasia
Weg von diesem 0815-BBQ Wahnsinn! Wer Kartoffelsalat, Würstchen & Co auch satt ... weiterlesen
Ich

Zutaten

5 Portionen
100g
Rote Bio Quinoa
Rote Bio-Quinoa aus Peru
10 große Champignons
0.5 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
0.5 rote Paprika
1 kleine rote Zwiebel
200g Feta
1 Handvoll italienische Kräutermischung mit Basilikum, Oregano und Thymian
2 Frühlingszwiebeln
Salz
Traditionelles Salz aus Halle
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Rote Bio Quinoa zu

    Kochtopf
    Reiskocher
    Mikrowelle

    Zubereitung im Kochtopf

    • Rote Quinoa in einen Kochtopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Rote Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Rote Quinoa in den Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben und nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Quinoa" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

    Zubereitung im Mikrowelle

    • Rote Quinoa in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 15 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  2. Champignons von den Stielen befreien und klein würfeln. Petersilie fein hacken.

    Champignonstiele in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und den Knoblauch dazu pressen. Zum Schluss die Petersilie dazugeben.

    Abkühlen lassen.

  3. Paprika, rote Zwiebel und Feta in kleine Würfel schneiden.

    Die restlichen Kräuter klein hacken und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

  4. Wenn der Quinoa abgekühlt, gibt man die gebratenen Champignonstückchen, Paprika, rote Zwiebel, Feta, Frühlingszwiebel und Kräuter zum Quinoa hinzu.

    Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

  5. Nun werden die Champignons mit der Quinoa-Masse befüllt.

    Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten die Champignons zuzubereiten: mit dem Grill oder im Ofen.

  6. Für die Variante im Ofen etwas Olivenöl in einer Backform verteilen, Champignons hineingeben und nach Belieben ein paar Rosmarinzweige dazulegen.

    Das Ganze kommt für 40 min bei 200° C in den Ofen. Kurz vor Ende könnt ihr noch ein bisschen zerbröselten Feta drübergeben.

  7. Für die Grillvariante gibt man die Champignons auf ein feines Rost.

    Das Ganze bleibt auf dem Grill, bis die Champignons schön durchgegrillt sind und der Feta beginnt zu schmelzen, so ca. für eine halbe Stunde. Übrigens lässt sich Paprika auch super damit füllen.

Mehr Rezepte mit Rote Bio Quinoa

Bewertungen & Kommentare

S

Sozischnecke

Boah, endlich mal ein interessantes Rezept. Wird morgen sofort ausprobiert :)

Anastasia

Danke dir! :) Kann ich wirklich sehr empfehlen!

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Rote Quinoa

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 13.12.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.