Asiatisch

Süßkartoffel-Kohlrabi Curry

Mit Kokosmilch und Jasmin Reis

1 Kommentare 40 Minuten Einfach
Süßkartoffel-Kohlrabi Curry 26.05.2015
Süßkartoffeln, Kohlrabi, Reis, Kokosmilch und Gewürze 26.05.2015
26.05.2015
26.05.2015
26.05.2015
26.05.2015
Süßkartoffel-Kohlrabi Curry Süßkartoffeln, Kohlrabi, Reis, Kokosmilch und Gewürze
Ein Gericht, dass ich wieder und wieder machen und die Familie immer wieder neu glücklich machen kann.
Profilbild von Maria
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

300g Jasmin Reis Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
300g Jasmin Reis
2 große Süßkartoffeln
1 große Kohlrabi
1 große Zwiebel
2 EL Curry Pasten Pasten für die Zubereitung von traditionellem Thai-Curry
2 EL Curry Pasten
250ml Kokosnussmilch
2 EL Rapsöl
Salz Traditionelles Salz aus Halle
Salz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

    Süßkartoffeln, Kohlrabi, Reis, Kokosmilch und Gewürze
  2. Süßkartoffeln, Kohlrabi sowie Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

    Die Hälfte der Süßkartoffelwürfel in einer kleinen Schüssel mit einem EL Rapsöl vermengen, salzen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben.

  3. Im Ofen ca. 30 Minuten rösten.

    Immer wieder mal schauen, kann je nach Backrohr auch variieren.

  4. Alles restliche Gemüse in einer Pfanne scharf anbraten, die Currypaste untermengen und mit einem Glas Wasser aufschütten.

    Anschließend etwa 15 Minuten oder mehr, je nach Größe der Würfel, leicht köcheln lassen.

    Bei Bedarf Wasser zugießen.

  5. Wenn das Gemüse die richtige Bissfestigkeit erreicht hat, die Kokosmilch zugießen und gut unterrühren. Unter Rühren das Curry noch 5 Minuten einkochen lassen.

    Curry zusammen mit dem Reis auf einem Teller servieren. Die Süßkartoffel-Würfel aus dem Ofen rübergeben. Genießen.

Kommentare

A

Habe noch gemahlene Erdnüsse und Petersilie in die Kokosnusssosse gemacht- lecker????????