Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati

40 Min.
Einfach
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Indisches Spinat-Hähnchen mit Vollkornbasmati 08.06.2015
Rezeptautor: Julia Kitzsteiner
Manchmal überkommt mich ein Hunger nach indischem Essen. Dann werden viele Gew... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

4 Portionen
200g
Vollkorn Basmati Reis
1121 Pusa Vollkorn Basmati aus Indien, Himalaya
400 g geschnetzelte Hähnchenbrust
200 g Spinat (frisch)
2 EL
Indische Pasten
Edle Gewürzpasten für traditionelle, indische Reisgerichte
1 Zwiebel
100 ml Wasser
etwas
Salz
Traditionelles Salz aus Halle
etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
150 g saure Sahne
4 EL
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Vollkorn Basmati Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
    • Wasser dazugeben.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus »Vollkorn« bzw. durch umschalten auf »cook« starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Geflügel mit Biryani-Paste vermischen und 10 Minuten durchziehen lassen.

    In der Zeit den Spinat waschen und welke Blätter auslesen.

  3. Zwiebel schälen, würfeln und in etwas Öl anbraten. Fleisch dazugeben und ebenfalls anbraten, bis es durchgegart ist.

    Anschließend Spinat dazugeben und köcheln, bis er zusammenfällt.

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und saure Sahne dazugeben.

    Reis abgießen und aus einer Tasse auf den Teller stürzen. Hähchen dekorativ anrichten und mit Cashews bestreuen.

Mehr Rezepte mit Vollkorn Basmati Reis

Bewertungen & Kommentare

S

Steffi

Das Gericht ist super lecker. Ich hatte aber immer mal wieder das Gefühl auf Sand zu beissen, obwohl der Spinat geputzt war. Kann das an der Paste liegen? Ansonsten ist das Rezept voll nach unserem Geschmack und ich werde es wieder kochen :) Danke, Julia!

Julia Kitzsteiner

Liebe Steffi. Ja, das kann tatsächlich sein. Die Paste enthält sehr viele Gewürze und ich habe das Gefühl, das ein oder andere Gewürz ist eher grob als fein gemahlen. Wenn dich das stört, gib die Paste vorher in einen Mörser und zermalme alles mit dem Stößel damit es feiner wird. Liebe Grüße Julia

Steffi

Danke für den Tipp! Ich werde es beim nächsten mal versuchen.

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Vollkorn Basmati Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Reiskocher
Gewinne das Curry Kochbuch Set
Gewinne das
Curry Kochbuch Set

Melde dich bis zum 13.09.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört das Curry Kochbuch Set schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.