Sushi-Bowl mit gebratenen Räuchertempeh

40 Min.
Einfach
Sushi-Bowl mit gebratenen Räuchertempeh 26.05.2015
Sushi-Bowl mit gebratenen Räuchertempeh
Rezeptautor: HAPPENPAPPEN
Zum Sommer wollten wir nicht nur einfach einen Salat in unserer Wohnküche a... weiterlesen
Profilbild von HAPPENPAPPEN

Zutaten

4 Portionen
200 g
Roter Reis (Bio)
Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
250 g Tempeh geräuchert, beim Bio-Händler erhältlich
2 Stück Avocado
2 Stück Möhren mittelgroß
2 Stück Kohlrabi
2 Stück Rote Bete frisch
200 g Champignon
0.5 Salatgurke
1 Noriblatt
10 g
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Dressing
50 ml
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
25 ml Sesamöl
80 ml Gemüsebrühe
1 cm frischer Ingwer
1 TL
Wasabi
Original Reishunger Meerettichpaste mit echtem Wasabianteil zum Würzen von Sushi
25 ml
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
1 TL Agavensaft (ersatzweise Zucker)

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Roter Reis zu.

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Reis (200g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2½ (590ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • 1 Reis (200g) in den Reiskocher geben.
    • Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 (470ml). Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Für das Dressing gilt: Alle Zutaten des Dressings zusammen in einen Mixer geben und fein mixen.

    Ersatzweise geht auch ein Pürierstab.

  3. Möhren, Rote Bete sowie Kohlrabi schälen und fein raspeln.

    Gurke in Scheiben schneiden.

    Champignons mit Olivenöl, Salz und Peffer kurz anbraten, wenn diese zu gross sind, gerne auch in Scheiben schneiden.

  4. Tempeh findet man in der Kühltheke deine Biodealers, diesen in Scheiben schneiden und anbraten. Ersatzweise geht auch Tofu - geräuchert.

    Noriblatt in feine Streifen schneiden.

    Sesam in einer Pfanne anrösten.

  5. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen.

    Pro Person gibt es eine halbe Avocado. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel entnehmen und in Scheiben schneiden.

  6. Jetzt den Reis schön in der Mitte anrichten, alles an Gemüse drumherum drapieren.

    Jetzt das Dressing drüber geben, anschließend die Noriblätter dekorieren, ein wenig Sesam drüber geben und dann die angebratenen Tempehscheiben drüber geben.

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Roter Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Roter Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Elektrischer Reiskocher