Italienisch

Sommersalat

Quinoa mit Kräutern, Oliven und Tomate

3 Kommentare 15 Minuten Einfach
Sommersalat 18.05.2015
18.05.2015
Sommersalat
Die nächsten Tage soll es endlich richtig warm werden! Ich heize jetzt schon mal den Grill vor. Wer von euch auch öfter mal Salate zu Grillfesten mitbringen soll/will, wird von meinem Sommersalat begeistert sein! Quinoasalat geht schnell, unkompliziert und ist einfach mal was Besonderes auf dem Teller.
Profilbild von Julia Kitzsteiner
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

150g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
150g Quinoa
3 EL Walnussöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
10 Cocktailtomaten
2 Frühlingszwiebeln
10 schwarze Oliven
1 Hand voll frische Kräuter (Basilikum, Löwenzahnblätter, Blattpetersilie, Schnittlauch, Rucola)
1 Hand voll Pekannüsse
2 EL Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
2 EL Sojasauce
1/2 Limette
etwas Salz Traditionelles Salz aus Halle
etwas Salz
etwas Schwarzer Pfeffer
2 El saure Sahne

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa zu.

  2. Tomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und mit Oliven in feine Ringe schneiden.

    Kräuter waschen und trocken schütteln. Fein hacken.

  3. Alle Zutaten zusammen mit den kleingehackten Pekannüsse in einer großen Schüssel durchmischen, inkl. Knoblauch.

    Walnussöl, saure Sahne und Sojasauce dazu, Limette auspressen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Rezepte von Julia Kitzsteiner

Kommentare