Süße Onigiri 御握り  Vegetarisch Dessert Foto von vom 17.04.2014

    Wer die originalen japanischen Onigiris als Zwischenmahlzeit kennt, wird diese süßen "Dinger" lieben :-) Ebefalls ein Schmankerl für alle Milchreisliebhaber^^


    300g Milch Reis (Bio)
    160ml Wasser
    550ml Kokosnussmilch
    3 EL Zucker
    1/2 TL Salz
    Möglichkeiten für die füllung
    Erdnussbutter
    Banane (gequetscht)
    Schokocreme
    10 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Den Reis mit der Kokosmilch, Wasser, Zucker und dem Salz auf mittler Stufe kochen. Dieser Vorgang kann je nach Hitze und Topf variieren (15-20 Minuten).

    Wenn die Milch fast nicht mehr sichtbar ist, den Herd ausschalten und den Topf vom Herd nehmen.

    Schritt 2

    Den Reis nun ruhen lassen, er wird von ganz alleine fertig. Rührt aber ab und an noch einmal um.

    Im Anschluss den Reis etwas abkühlen lassen.

    Schritt 3

    Onigiri mit Hand oder Onigiri formen.

    In der Mitte muss eine Mulde für die Füllung gedrückt werden, im Anschluss mit Reis bedecken.

    Für die Füllungen sind Erdnussbutter, Schokocreme, Banane etc. geeignet.

    Schritt 4

    Zum Schluss die Onigiris einfach nur in Frischhaltefolie wickeln und schon sind sie für den Transport geeignet.

    Manja
    Hobbyköchin mit eigenem Blog

    Kommentare

    M

    Musste 2

    M

    Zucker nicht mir dem Milchreis kochen

    M

    haha sry wurde auf dem Iphone Safari