Quinoasalat mit Avocado & schwarzen Bohnen Foto von vom 22.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.

Wenn ich mal bei meiner Nachbarin vorbei schaue, dann muss ich immer etwas probieren oder bekomme gleich ein Rezept, das sie für gut befunden hat. Dieses Mal durfte ich ein Häppchen von ihrem Quinoasalat probieren. Und er schmeckte mir ausgezeichnet! Besonders die Kombination mit den schwarzen Bohnen und der Avocado. Natürlich habe ich es gleich ausprobiert und ein wenig nach meinem Gusto abgewandelt.


200g Quinoa
Produktbild von Weiße Quinoa (Bio)
Weiße Quinoa (Bio)
(21)
Ab 1,99
Ansehen
1/2 TL Gemüsebrühe
1 Dose Schwarze Bohnen
Produktbild von Schwarze Bohnen (Bio)
Schwarze Bohnen (Bio)
Ab 1,79
Ansehen
1/2 Tasse Mais
3-4 Stengel Koriander
1/2 Pflücksalat
1 Avocado
Dressing
Saft 1 Zitrone
3 TL Edles Olivenöl
3 TL Reisessig
Produktbild von Reisessig
Reisessig
(3)
Ab 0,19
Ansehen
Salz
Produktbild von Salz
Salz
3,99
Ansehen
Pfeffer
Chilipulver
3 Portionen
einfach

Schritt 1

Quinoa mir der doppelten Menge Wasser aufkochen, Gemüsebrühe dazu geben und 15 Minuten köcheln lassen. Dann ausquellen lassen.

Quinoa in eine große Schüssel zum Abkühlen geben und mit einer Gabel auflockern.

Schritt 2

Die Bohnen in ein Sieb geben und gut abspülen. Zusammen mit dem Mais unter das Quinoa mischen. Koriander waschen, trockenschütteln, klein schneiden und ebenfalls untermischen. Mit Pfeffer, Salz und Chilepulver abschmecken.
Das Dressing vermischen und über den Salat geben. Im Kühlschrank 1-2 Stunden durchziehen lassen.

Schritt 3

Pflücksalat waschen, Avocado schälen und in Sreifen schneiden.

Salat auf 2 Teller verteilen,
Quinoasalat darauf geben und
mit Avocadostreifen garnieren.

BillasWelt
Bloggerin & Kochbuchautorin

Kommentare

GG

Klingt sehr appetitlich, ist aber irgendwie unklar. Bitte können Sie die Mengenangaben nochmals überprüfen/konkretisieren: "1/2 TL Gemüsebrühe ???" "mit der doppelten Menge Wasser aufkochen" (wieviel wäre das dann?). Vielen Dank, Gabriele Graf-Braune