Süßes Sushi mit Mango

120 Min.
Normal
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango 11.05.2015
Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango Süßes Sushi mit Mango
Rezeptautor: Chili und Vanille
Zur Zeit bin ich am Ausprobieren, welche Gerichte man wohl auf das Buffet fü... weiterlesen
Profilbild von Chili und Vanille

Zutaten

4 Portionen
200 g
Milch Reis (Bio)
Bio-Arborio aus Italien, Piemont
Mango
Banane
Teig für die Crepes
125 gr Mehl
250 ml Milch
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
25 gr Butter
2 Lebensmittelfarben (braun und grün)
Sonstiges
1 Marmelade nach Wahl
1 Schokosoße zum dippen
50 gr Marzipan

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zu.

  2. Den Milchreis auskühlen lassen.

    Die Zutaten für den Crepteig zu einer glatten Masse verrühren und mit Lebensmittelfarbe färben, bis er dunkelgrün-braun ist.

    Die Crepe mit etwas Öl möglichst dünn ausbacken.

  3. Die Crepe zurecht schneiden, so dass sie wie Nori-Blätter aussehen.

  4. Das Obst in feine, lange Streifen schneiden.

    Marmelade aus dem Kühlschrank holen.

    Beides in Reichweite stellen

  5. Den etwas von dem ausgekühlten Milchreis auf den Crepe geben.

    Danach den Milchreis ganz dünn mit Marmelade bestreichen. Die Marmelade dient als Wasabi-ersatz.

  6. Nun das Obst mittig auf dem Milchreis platzieren und wenn möglich ein klein wenig andrücken.

    Nun den Crepeteig vorsichtig, aber fest zu einer Rolle rollen.

  7. Mit einem scharfen, leicht angefeuchteten Messer vorsichtig Scheiben von der Rolle herunter schneiden.

    Schokosoße in ein Schälchen füllen, den Marzipan etwas grün einfärben und zusammen mit der Schokosoße auf dem Teller drapieren. Das Sushi dazu legen und danach möglichst bald verzehren.

Mehr Rezepte mit Milch Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Zubereitungsmethode wählen