Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis 09.03.2015
Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis Gemüsedöner mit Rotem Reis
Rezeptautor: Laura
Der Rote Reis in diesem veganen Gemüsedöner verleiht dem ganzen eine h... weiterlesen
Profilbild von Laura

Zutaten

2 Portionen
200 g
Roter Reis (Bio)
Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
1 kleine Aubergine
1 kleine Zucchini
1 kleine rote Paprika
0.5 Salatgurke
6 Cherry Tomaten
0.5 rote Zwiebel
150 g Rotkohl
1 Fladenbrot
1 Bund glatte Petersilie
4 EL Sojajoghurt
2 EL vegane Mayo
0.5 Zitrone
Salz
Schwarzer Pfeffer
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
Harissa
Original nordafrikanische Gewürzmischung

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Roter Reis zu.

    Kochtopf
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Reis (200g) in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2½ (630ml). Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • 1 Reis (200g) in den Reiskocher geben.
    • Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen. Wasser abgießen.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 (500ml). Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Zucchini, Aubergine und Paprika in kleine Würfel schneiden. Gurke und Paprika ebenfalls sehr fein schneiden.

    Rotkohl in feine Streifen schneiden. Mayo und Joghurt vermengen.
    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Zucchini, Aubergine anbraten. In eine Schüssel füllen.

  3. Die Hälfte der Petersilie unter das Grillgemüse geben. Salzen und Pfeffern.
    Tomaten, Gurke, Roten Reis und restliche Petersilie zu einem Salat vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

    Die Yoghurt-Mayo ebenfalls mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl abschmecken. Mit Harissa würzen.

  4. Zwiebel in sehr feine Ringe schneiden.

    Fladenbrot vierteln und die Viertel ohne Fett in einer Pfanne bräunen lassen.

    Dann aufschneiden und mit der Joghurt-Mayo bestreichen.

  5. Mit dem Rotkohl, dem Grillgemüse, den Zwiebelringen und dem Roten Reis Salat füllen.

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Roter Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

T

Richtig nice!

A

Sehr leckeres Rezept! Auch mit normaler Mayo und Joghurt perfekt.

Profilbild von Laura

Das stimmt, kann man auch prima machen :)

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Roter Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Elektrischer Reiskocher