Thai Gemüse Salat mit Cashew-Kurkuma Dressing to go

30 Min.
Normal
Thai Gemüse Salat mit Cashew-Kurkuma Dressing to go 04.02.2021
04.02.2021
Rezeptautor: Lenaliciously
Thai-Gemüsesalat trifft auch cremiges und leuchtendes Cashew-Kurkuma Dressing. ... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

2 Portionen
100g
Reisnudel Vermicelli
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
1 Karotte
1/2 rote Paprika
1 Lauchzwiebel
Cashew-Kurkuma Dressing
1 TL Zitronensaft
30g
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse
1 TL
Kurkuma
Gemahlenes Bio-Kurkuma für aromatische Würze
Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
etas Salz

Zubereitung

  1. Die Reisnudeln Vermicelli laut Packungsanleitung zubereiten. Währenddessen Karotte, Lauchzwiebel und Paprika waschen. Karotte schälen und in feine Stifte schneiden. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Die Paprika in Scheiben schneiden. Die Vermicelli Nudeln mit Gemüse in eine Schüssel oder gleich in die Bento Box füllen.

  2. Die Cashewkerne in ein Glas füllen und knapp mit warmem Wasser für 30 Minuten einweichen. Etwa die Hälfte des Einweichwassers abgießen und anschließend mit Zitronensaft, Kurkuma und Chiliflocken sehr fein und cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Den Thai Gemüsesalat entweder noch lauwarm mit dem Cashew-Dressing vermischen oder später oben drüber verteilen.

Mehr Rezepte mit Reisnudel Vermicelli

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 18.04.2021 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.