Junge Küche

Apfelauflauf mit Schwarzem Klebreis

Es muss nicht immer Milchreis sein

0 Kommentare 120 Minuten Normal
Apfelauflauf mit Schwarzem Klebreis 07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
Apfelauflauf mit Schwarzem Klebreis
Wir essen sehr gerne Milchreis, aber auf Dauer wird das ja auch langweilig. So habe ich mal eine Variante mit schwarzem Klebreis ausprobiert. Nicht nur optisch sehr ansprechend!
Profilbild von Susanne
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 3 Portionen

250g Schwarzer Kleb Reis (Bio) Schwarzer Kleb/Süß Reis aus Thailand
250g Schwarzer Klebreis
1 l Milch
80g Butter
80g Zucker
4 Eier
3 Äpfel
etw. Zitronensaft
für den Baiser
2 Eiweiß
30 g Zucker

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Normal

Zubereitung

  1. Milch in einen Topf geben und Klebreis darin einweichen. Je länger, desto besser.

    Milch aufkochen.

    Hitze auf kleinste Stufe stellen und Reis köcheln lassen bis der Reis die Milch aufgesogen hat und der Reis weich ist (je nach Einweichzeit 20 - 40 Minuten).

  2. Vier Eier in Eigelb und Eiweiß trennen.

    Eigelb mit der weichen Butter, dem Zucker und etwas Zitronensaft verrühren.

    Geschlagenes Eiweiß unterheben.

    Fertigen Reis unterheben.

  3. Äpfel kleinschneiden.

    Die klein geschnittenen Äpfel in die Zucker-Ei-Zitronensaft-Masse unterheben.

    Die Masse in die gefettete Formen füllen.

    Die 2 Eiweiss für den Baiser mit Zucker steif schlagen und über der Masse verteilen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca.30 - 40 Minuten backen, je nach Größe der Form.

    Als Beilage empfehle ich Apfelmus.

Weitere Rezepte von Susanne

Kommentare