Apfelauflauf mit Schwarzem Klebreis Vollwert Dessert Foto von vom 15.07.2014

    Wir essen sehr gerne Milchreis, aber auf Dauer wird das ja auch langweilig. So habe ich mal eine Variante mit schwarzem Klebreis ausprobiert. Nicht nur optisch sehr ansprechend!


    250g Schwarzer Klebreis
    1 l Milch
    80g Butter
    80g Zucker
    4 Eier
    3 Äpfel
    etw. Zitronensaft
    für den Baiser
    2 Eiweiß
    30 g Zucker
    3 Portionen
    normal

    Schritt 1

    Milch in einen Topf geben und Klebreis darin einweichen. Je länger, desto besser.

    Milch aufkochen.

    Hitze auf kleinste Stufe stellen und Reis köcheln lassen bis der Reis die Milch aufgesogen hat und der Reis weich ist (je nach Einweichzeit 20 - 40 Minuten).

    Schritt 2

    Vier Eier in Eigelb und Eiweiß trennen.

    Eigelb mit der weichen Butter, dem Zucker und etwas Zitronensaft verrühren.

    Geschlagenes Eiweiß unterheben.

    Fertigen Reis unterheben.

    Schritt 3

    Äpfel kleinschneiden.

    Die klein geschnittenen Äpfel in die Zucker-Ei-Zitronensaft-Masse unterheben.

    Die Masse in die gefettete Formen füllen.

    Die 2 Eiweiss für den Baiser mit Zucker steif schlagen und über der Masse verteilen.

    Schritt 4

    Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca.30 - 40 Minuten backen, je nach Größe der Form.

    Als Beilage empfehle ich Apfelmus.

    Susanne
    Mutter und Tochter experimentieren gerne

    Kommentare