Süßkartoffelcurry mit Kokosmilch und Brokkoli

30 Min.
Einfach
Süßkartoffelcurry mit Kokosmilch und Brokkoli 05.10.2014
Süßkartoffelcurry mit Kokosmilch und Brokkoli 05.10.2014
Süßkartoffelcurry mit Kokosmilch und Brokkoli 05.10.2014
Süßkartoffelcurry mit Kokosmilch und Brokkoli 05.10.2014
Rezeptautor: Steffi
Süßkartoffeln und Curry? Klingt erst mal ungewöhnlich, schmeckt aber total le... weiterlesen
Gaumenfreundin

Zutaten

2 Portionen
300g
Jasmin Reis
Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
3 EL
Gelbe Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
400 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 Brokkoli
1 EL Kokosöl
1 Zwiebel
1 Süßkartoffel

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein hacken.

    Die Süßkartoffel schälen und würfeln.

    Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen

  2. Bereiten Sie Jasmin Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher
    Mikrowelle
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Mikrowelle

    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für ca.11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Dämpfer

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. 1.5 TL Salz dazugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Reis 5 Minuten kochen lassen, dabei mehrfach umrühren.
    • Reis vom Herd nehmen und Wasser abgießen.
    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis draufkippen.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Reis bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
  3. Kokosöl in einem Wok erhitzen und die Zwiebeln anbraten.

    Currypaste zusammen mit etwas Wasser einrühren. Das Gemüse dazugeben und kurz anbraten.

    Anschließend die Kokosmilch einrühren.

    Das Curry bei geschlossenem Deckel 5 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse bleibt so schön knackig.

  4. Das Curry mit dem Jasminreis servieren.

Mehr Rezepte mit Jasmin Reis

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

wieivel süsskartoffel?

A

Anonym

Steffi hat mir verraten, dass es eine Süßkartoffel ist, die benötigt wird :) Guten Reishunger :)

SL

Steffi L

Sehr lecker, gerade die Kombination von der Süßkartoffel mit dem Curry. Ich habe noch etwas Ingwer Paste hinzugefügt, um die leichte Schärfe etwas zu unterstreichen.

A

Anonym

Toll, so einfach lässt sich selten ein wirklich schmackhaftes Essen zubereiten, und auf die Idee, Süßkartoffeln im Curry zu servieren, war ich noch nicht gekommen.

Anonym

Hallo Herbert, freut uns sehr, dass das Rezept gefällt :)

A

Anonym

Ich habe das Curry jetzt schon mehrmals nachgekocht und ich bin jedes Mal wieder überrascht, wie schnell, einfach und lecker das Rezept ist! Brokkoli und Süßkartoffel passen super zusammen, wer hätte das gedacht? :-)

A

Anonym

Das Gemüse wird in dieser kurzen Zeit nicht weich. Brokkoli kann ja „knackig“gegessen werden, Süsskartoffeln schmecken so nicht.

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Jasmin Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle
Dämpfer
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.