Gebratener Reis mit gebackenem Kürbis und Avocado

25 Min.
Einfach
Gebratener Reis mit gebackenem Kürbis und Avocado 01.10.2020
Rezeptautor: Luke
Gebratener Reis ist super schnell und einfach zubereitet und sehr variabel. Man ... weiterlesen
L

Zutaten

2 Portionen
150g
Sadri Dudi Reis
Geräucherter Sadri Reis aus dem Iran, Gilan
1 Tl
Alltagsheld Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung für würzigen Reis
4 El
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
1 Tl
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1-2 Tl
Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
ein halber TL
Salz
Traditionelles Salz aus Halle
1 Limette
1 Zwiebel
1 Karotte
1 Paprika
180g Fleischersatz nach Wahl oder Tofu
50g Brokkoli
30g Edamame
30g Rotkohl
1 Limette
1 Avocado

Zubereitung

  1. Den Reis waschen und kochen.

  2. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und die Karotte kleinschneiden und in der Pfanne anbraten bis die Zwiebel glasig ist. Die Paprika in feine Streifen und den Brokkoli in Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Den Fleischersatz/Tofu entweder ebenfalls in die Pfanne geben oder separat anbraten. Alles für 5-6 Minuten auf mittlerer Hitze braten.

  3. Sojasoße, Saft der Limette, Salz und das Gewürz vermischen. Den Reis, Edamame und die Soße in die Pfanne geben, alles gut verrühren und weiter 3-4 Minuten anbraten.

  4. Den Rotkohl in sehr feine Streifen schneiden und die Avocado in Scheiben schneiden. Rotkohl, Avocado und Sesamkörner über den fertigen Reis geben und genießen. Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Sadri Dudi Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 13.12.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.