Vegane Sommerrollen mit Avocado & Walnüssen

30 Min.
Normal
Vegane Sommerrollen mit Avocado & Walnüssen 02.06.2020
Vegane Sommerrollen mit Avocado & Walnüssen 02.06.2020
Vegane Sommerrollen mit Avocado & Walnüssen 02.06.2020
Vegane Sommerrollen mit Avocado & Walnüssen 02.06.2020
Vegane Sommerrollen mit Avocado & Walnüssen 02.06.2020
Rezeptautor: katha katinka
Ich mag asiatisches Essen ja generell sehr gerne. Gestehe an dieser Stelle aber ... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

2 Portionen
Für die Sommerrollen
200 g
Reisnudel Vermicelli
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
10 Stück
Reispapier
Perfekt für frische Sommerrollen, knusprige Frühlingsrollen oder asiatische Teigtaschen
1 Karotte (geschält und in dünne Streifen geschnitten)
1 Bund Rucola (gewaschen)
1 Avocado (in dünne Scheiben geschnitten)
2 Handvoll Walnüsse
etwas
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
etwas
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
3 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Für den Dip
50 g Brauner Zucker
3 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
2 EL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
2 EL Limettensaft
1 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. Walnüsse in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.
    Einen Schuss Reissirup darüber geben, etwas karamellisieren lassen und anschließend mit einem großen Schuss Sojasauce ablöschen.
    Vom Herd nehmen & beiseite stellen.

  2. Die Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

  3. Alle Zutaten bereit legen, sodass man alles gut griffbereit hat und easy auf’s Reispapier packen kann.

  4. Nun gehts ans fröhliche Rollen.
    Hierzu die Reisplatten kurz in etwas kaltem Wasser einweichen und dann mit allen Zutaten belegen. Hier unbedingt darauf achten sie nicht brachial vollzustopfen, denn der empfindliche Reisteig reißt schnell.

  5. Am besten den Inhalt fast mittig auf die Platte legen, dann von unten ein mal drüber rollen, das Ganze etwas "straff", klappst ziehen und dann die linke und rechte Seite ein und alles bis zum Schluss aufrollen. Klingt in der Theorie ziemlich kompliziert, ist aber in der Praxis recht simpel.

    Pro Reispapier gibst du immer etwa einen TL Sesamkörner, einen kleinen Haufen Reisnudeln, 2 Scheiben Avocado, 3 Walnüsse, 3 Streifen Karotte & etwas Rucola

  6. Für den Dip rührst du nun einfach alle Zutaten kräftig zusammen (oder gibst sie in einen Mixer) und dann kann auch schon gespeist werden.

Mehr Rezepte mit Reisnudel Vermicelli

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.