Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Mochi Reis mit Mangopüree Vegetarisch Party Foto von vom 18.08.2014

Bei diesem Gericht wollte ich den hier im Rezeptbereich bisher zu kurz gekommen Mochi Reis probieren. In der Zubereitung nicht schwieriger als Milchreis, schmeckt der Reis sehr gut zur Mango. Es ist sehr fruchtig aber nicht zu süß, wegen des Vollkorns - also eine perfekte Kombination


150g Mochi Reis
375 ml Milch
1 Stk Mango
1-2 Stk Physalis für Deko-Zwecke
Zucker
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Mochi Reis mit Milch und etwas Zucker erst aufkochen, anschließend köcheln lassen, bis der Reis die Milch fast ganz aufgesogen hat

Mango schälen und in Würfel schneiden

Mango mit etwas Zucker pürieren

Schritt 2

Reis in eine beliebige Form füllen und anschließend mit der pürierten Mango auffüllen

Mit Physalis garnieren, fertig!

Paddy
Kein Essen ist auch keine Lösung

Kommentare

K

Schön fruchtig und nicht zu süß. Haben etwas mehr Mango verwendet. Der Reis hat ewig gebraucht bis er gar war. Das Problem haben wir mit normalem Milchreis allerdings auch immer.
Sommerlicher Nachtisch, der nicht zu schwer ist. Empfehlenswert! :)

K

Ach ja: Wir haben pro Person 40 g ungekochten Reis gerechnet, was eine ausreichend große Portion für einen Nachtisch ergeben hat.